Mannschaftsausflug zum Freimarkt

Mit Nouri in der Almhütte

+

Bremen - Der offizielle Werder-Tag auf dem Freimarkt steigt am Mittwoch, doch die Bundesliga-Mannschaft war schon am Montag da.

Am frühen Abend trafen sich Clemens Fritz und Co. in der Almhütte. Mit dabei auch Trainer Alexander Nouri, der einen sehr entspannten Eindruck machte. Die Profis hatten – wie viele andere Gruppen auch – einige Tische reserviert und gaben sich sehr volksnah. 

Vor allem Serge Gnabry, der bei seiner Freimarkt-Premiere sichtlich viel Spaß hatte und sich oft für Selfies zur Verfügung stellte. Um 23 Uhr war dann wie immer unter der Woche Schluss in der Almhütte. Ob der Werder-Tross noch in die Halle 7 weiterzog, ist nicht bekannt. Ausschlafen konnten sie alle, am Dienstag war trainingsfrei.

Am Mittwoch feiern die Werder-Stars dann mit ihren Fans. Hier ein kleiner Vorgeschmack: 

kni

Mehr Infos zum Freimarkt gibt's bei freimarktlife.de 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Meistgelesene Artikel

Nach Pfiffen gegen Werder: Trainer Anfang fordert Realismus

Nach Pfiffen gegen Werder: Trainer Anfang fordert Realismus

Nach Pfiffen gegen Werder: Trainer Anfang fordert Realismus
Werder Bremen in Noten gegen Hannover: Stürmer Sargent und Füllkrug viel zu harmlos

Werder Bremen in Noten gegen Hannover: Stürmer Sargent und Füllkrug viel zu harmlos

Werder Bremen in Noten gegen Hannover: Stürmer Sargent und Füllkrug viel zu harmlos
Werder-Trainer Markus Anfang: „Es kann nicht gleich alles funktionieren“ – die Stimmen zum Zweitliga-Auftakt gegen Hannover 96

Werder-Trainer Markus Anfang: „Es kann nicht gleich alles funktionieren“ – die Stimmen zum Zweitliga-Auftakt gegen Hannover 96

Werder-Trainer Markus Anfang: „Es kann nicht gleich alles funktionieren“ – die Stimmen zum Zweitliga-Auftakt gegen Hannover 96
Werder Bremen stolpert in die 2. Liga: Unentschieden gegen Hannover 96

Werder Bremen stolpert in die 2. Liga: Unentschieden gegen Hannover 96

Werder Bremen stolpert in die 2. Liga: Unentschieden gegen Hannover 96

Kommentare