Hier posten und twittern die Bremer Fußballer

Die Internet-Auftritte der Werder-Profis

+
Im Internet kommen die Werder-Fans den Bremer Profis häufig näher als es ihnen zum Beispiel im Weserstadion normalerweise möglich ist.

Bremen - Beim Training und während der Spiele Werder Bremens können die Fans ihre Vorbilder erleben. Täglich gibt es Neuigkeiten rund um die Arbeit der Profis in den Zeitungen zu lesen. Private Einblicke wiederum ermöglichen viele Spieler in sozialen Netzwerken oder auf ihren eigenen Websites.

Egal, ob Guten-Morgen-Grüße von Aleksandar Ignjovski oder Nachrichten in Form von Spieler-Blogs: Die Möglichkeit, mit ihren Fans im Netz in Kontakt zu treten, nutzen die Profis auf vielfältige Weise. Die Inhalte erlauben einen persönlichen Blick auf die Werder-Mannschaft, der im Alltagsgeschehen nicht vorkommt.

Facebook-Meister der Mannschaft mit großem Abstand ist übrigens der Österreicher Marko Arnautovic (rund 140.000 Likes). Auf Platz zwei und drei folgen ihm Nils Petersen (circa 35.400 Fans) und Eljero Elia (etwa 35.000 "Gefällt mir"-Angaben). 

Eine Übersicht über alle offiziellen Web-Auftritte der Werder-Spieler gibt es hier:

Luca Caldirola:

Facebook

Homepage

Marko Arnautovic:

Facebook

Clemens Fritz:

Homepage

Mehmet Ekici:

Facebook

Eljero Elia:

Facebook

Twitter

Sebastian Prödl:

Facebook

Homepage

Zlatko Junuzovic:

Facebook

Aleksandar Ignjovski:

Facebook

Twitter

Homepage

Raphael Wolf:

Facebook

Theodor Gebre Selassie:

Facebook

Twitter

Nils Petersen:

Facebook

Cimo Röcker:

Facebook

Özkan Yildirim:

Facebook

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Meistgelesene Artikel

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Johannsson und Sane fehlen

Johannsson und Sane fehlen

Kommentare