Wo Werder Spaß macht

Bremen - Viele Werder-Fans kennen dieses Problem sehr gut: Sie sind in einer fremden Stadt und wollen das Bundesliga-Spiel ihres Lieblingsclubs im Fernsehen gucken – bloß wo? So ging es auch Nina Spranz.

In München entdeckte die Journalistin das Lloyds, wo sie eine große Werder-Fangemeinde herzlich empfing. So entstand die Idee zu ihrem Buch „Auswärts zu Hause – Du. Dein Verein. Deine Kneipe.“ Ob auf Norderney, in Vechta, Hamburg, Berlin, Köln oder Stuttgart – Nina Spranz ist fast in der gesamten Republik fündig geworden und porträtiert jede Kneipe auf eine ganz persönliche Art und Weise.

Das Buch ist im Küstenmeer Verlag erschienen und im Buchhandel für 12,95 Euro erhältlich. · kni

Das könnte Sie auch interessieren

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Kommentare