Werder sollte dringend auf Klos aufpassen

Der nächste Knipser

+
Fabian Klos ist derzeit ziemlich treffsicher.

Bielefeld - 18 Tore in 26 Spielen – Werder muss nach Wolfsburgs Bas Dost heute den nächsten Knipser fürchten. Allerdings hat Fabian Klos seine Treffer nur in der dritten Liga erzielt. Doch der 27-Jährige hat in der Vorsaison auch schon in der Zweiten Liga sein Können bewiesen und immerhin neun Mal getroffen. Arminia Bielefeld stieg trotzdem ab – ganz unglücklich in der Relegation gegen Darmstadt 98.

Das Unglück haben die Ostwestfalen ganz gut verdaut. Mit neun Punkten Vorsprung führt das Team von Norbert Meier die Tabelle an. Der Ex-Bremer lässt Offensivfußball spielen – und will das auch heute nicht großartig ändern: „Wir sind keine Mannschaft, die nur defensiv agiert. Wir wollen auch sehen, dass wir unsere Möglichkeiten nach vorne ausspielen.”

Zu beachten ist dabei vor allem Florian Dick. Der 30-jährige Außenverteidiger hat in der Liga bemerkenswerte zwölf Tore vorbereitet. Da wird Werders Santiago Garcia, der wohl den Vorzug vor Janek Sternberg bekommen wird, auf eine harte Probe gestellt.

Meier erwartet von seiner Mannschaft von Beginn an „Vollgas“. Seine Bremer Vergangenheit sei unwichtig. „Ich freue mich einfach auf dieses Pokalspiel“, meinte der 56-Jährige und stellte sein Team in den Mittelpunkt: „Die Spieler sollen diesen Abend genießen. Wir sind Außenseiter, aber die Mannschaft muss auch den Glauben haben, etwas erreichen zu können.“

kni

Mehr zum Thema:

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

Meistgelesene Artikel

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Johannsson und Sane fehlen

Johannsson und Sane fehlen

Kommentare