Petersen kann warten

Nils Petersen

Belek - Werder ist „sehr zufrieden“ mit Nils Petersen, wie Profifußball-Direktor Frank Baumann in Belek nochmals betonte. Am liebsten würden die Bremer ihren treffsichersten Schützen der Hinrunde (sieben Tore) sofort fest an sich binden.

Doch eine schnelle Entscheidung, ob der FC Bayern den 24-jährigen Stürmer (Vertrag bis 2015) im Sommer erneut verleiht oder verkauft, wird es nicht geben. „Damit beschäftigen wir uns im Frühjahr, vorher auf keinen Fall“, sagte Bayerns Sportvorstand Matthias Sammer der „Bild“. Petersen, der gerne bleiben würde („Das kann ich mir gut vorstellen, ich fühle mich hier sehr wohl“), muss und kann die Warterei akzeptieren: „Es ist total in Ordnung.

Natürlich wünscht man sich immer schnell Klarheit. Aber in München ist noch nicht klar, wie es mit dem Trainer und den Stürmern, die dort Verträge haben, weitergeht.“ Kontakt zu den Bayern hat er bisher nicht gehabt: „Das wird im Frühjahr passieren.“  mr

Das könnte Sie auch interessieren

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen

„King Charles III“ in der Stadthalle Verden

„King Charles III“ in der Stadthalle Verden

Feuerwerk der Turnkunst

Feuerwerk der Turnkunst

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Kommentare