Duo steht zur Verfügung

Johannsson und Bargfrede fit für Spiel gegen Wolfsburg

+
Aron Johannsson (li.) und Philipp Bargfrede.

Bremen - Gute Nachrichten von der Werder-Pressekonferenz am Freitagmittag: Aron Johannsson und Philipp Bargfrede stehen für die das Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am Sonntag (18 Uhr) wieder zur Verfügung.

„Bargi wird heute trainieren, er hat die Tage gut genutzt. Er ist dabei“, sagte Werder-Trainer Florian Kohfeldt. Und auch bei Johannsson „sieht es gut aus“. Der Stürmer trainiert am Freitag noch individuell, soll aber am Samstag beim Abschlusstraining wieder mit der Mannschaft auf dem Platz stehen. Kohfeldt: „Wir haben den Kader zusammen, es sind alle fit.“

Johannsson hatte im Pokal-Spiel gegen Leverkusen (2:4 n.V.) einen Schlag auf die Hüfte bekommen und musste zur Halbzeit verletzt raus. Bargfrede wurde zuletzt von Fußproblemen geplagt und hat die Partien gegen Schalke (2:1) und Bayer 04 verletzungsbedingt verpasst.

Schon gelesen?

-Trotz Abstiegskampf an der Spitze: Keeper-Duell zwischen Pavlenka und Casteels

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Böschungsbrände an der Bahnstrecke nach Bremen

Böschungsbrände an der Bahnstrecke nach Bremen

Meistgelesene Artikel

Gerüchte-Ticker: Meite für die Mitte? - Oelschlägel wohl kein Thema beim FCA

Gerüchte-Ticker: Meite für die Mitte? - Oelschlägel wohl kein Thema beim FCA

Harnik: Gesund und günstig

Harnik: Gesund und günstig

Offiziell: Werder holt Harnik zurück

Offiziell: Werder holt Harnik zurück

Entwicklung der Marktwerte: Pavlenka springt am höchsten

Entwicklung der Marktwerte: Pavlenka springt am höchsten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.