"Die reißen einen mit"

Junuzovic ist begeistert vom Inklusions-Tag

Bremen - Das Fotoshooting ist schon einige Tage her, doch Zlatko Junuzovic bekommt immer noch ein Leuchten in den Augen, wenn er darauf angesprochen wird: „Es ist ein Wahnsinn, welche Begeisterung die haben. Die reißen einen mit, man sieht einfach, dass die glücklich sind.“

DIE, das sind in der Tat ganz besondere Menschen, denn sie müssen mit einer Behinderung leben. Und heute ist ihr Tag. Werder hat das Heimspiel gegen Leverkusen gemeinsam mit der Aktion Mensch und der Bundesliga-Stiftung unter das Motto „Gemeinsam für Inklusion“ gestellt.

„Eine tolle Aktion“, findet Junuzovic – und er hat schon das erlebt, worum es am meisten geht: Berührungsängste und Vorurteile abbauen. Für Werbeflyer stand der Fußball-Profi mit einigen Behinderten im Weserstadion vor der Kamera, spielte Jubelszenen nach und hatte „richtig Spaß“, wie er sich erinnert: „Diese Menschen haben eine unheimliche Ausstrahlung. Ich habe versucht, ganz normal mit ihnen umzugehen.“ Vor lauter Begeisterung ist ihm das offenbar gar nicht so leicht gefallen.

Während sich Junuzovic und Co. am Spieltag verständlicherweise weniger mit dem Thema beschäftigen werden, erwartet die Zuschauer ein umfangreiches Programm. Vor dem Stadion ist ein Rollstuhl-Parcour aufgebaut. Im Vip-Bereich helfen Behinderte beim Catering. Ein Gebärdensprachdolmetscher übersetzt die Stadionansagen, und ein 19-Jähriger mit Down-Syndrom steht den beiden Stadionsprechern Christian Stoll und Arnd Zeigler zur Seite. Und wie immer kommentiert der Blindenreporter das Spiel für sehbehinderte Besucher.

kni

Mehr zum Thema:

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Meistgelesene Artikel

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Kommentare