"Zusätzliche Qualität"

Aaron Hunt fordert guten Ersatz für Sokratis und De Bruyne

+
Aaron Hunt fordert guten Ersatz für Sokratis und De Bruyne

Bremen - Fußball-Profi Aaron Hunt von Werder Bremen erwartet erneut eine schwierige Saison für den Bundesligaclub. Der Weggang der bisherigen Leistungsträger Sokratis (Borussia Dortmund) und Kevin De Bruyne, der zu Chelsea London zurückkehren soll, wiege schwer.

„Darum brauchen wir guten Ersatz für De Bruyne und Sokratis, dazu aus meiner Sicht zusätzliche Qualität für den Kader“, sagte Hunt im „Sport Bild“-Interview. „Aber ich vertraue unserem Manager Thomas Eichin und Trainer Robin Dutt“, fügte der Nationalspieler hinzu.

Der Mittelfeldspieler hat bei Werder einen Vertrag bis 2014. Ob er ihn verlängert, steht noch nicht fest. Hunt will abwarten, wie sich die Mannschaft, die vergangene Saison unter Trainer Thomas Schaaf mit Mühe und Not den Klassenverbleib schaffte, unter dem neuen Coach Dutt entwickelt. „Ich habe keine Eile, vor dem Winter über meine Zukunft zu entscheiden. Mein Ziel ist es, wieder europäisch zu spielen“, sagte Hunt. Zuletzt haben die Bremer dreimal in Folge die Qualifikation für einen Europapokal-Wettbewerb verpasst. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare