Vor Duell mit Leverkusen

Werder: Pizarro fehlt Bremen wochenlang

+
Claudio Pizarro.

Werder Bremen muss mehrere Wochen auf Routinier Claudio Pizarro verzichten.

Wie der Klub vor dem Bundesliga-Duell bei Bayer Leverkusen am Sonntag (13.30 Uhr/Eurosport-Player) mitteilte, hat der 40-Jährige eine Muskelverletzung im Oberschenkel erlitten. Pizarro kommt in dieser Saison bei 20 Einsätzen auf drei Tore und zwei Vorlagen für die Grün-Weißen.

Leverkusens Offensivstärke will Trainer Florian Kohfeldt mit der eigenen Abteilung Attacke entgegentreten. "Wir müssen hinfahren und ihnen offensiv auch wehtun", sagte der 36-Jährige: "Wir brauchen auf jeden Fall eine absolut saubere Passpräzision." Fehlen wird im Rheinland auch Yuya Osako (Trainingsrückstand).

sid

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Koalition einigt sich auf CO2-Preis und Pendler-Entlastung

Koalition einigt sich auf CO2-Preis und Pendler-Entlastung

Ein Jahr im Packeis: Eisbrecher "Polarstern" gestartet

Ein Jahr im Packeis: Eisbrecher "Polarstern" gestartet

Weltweiter Massenprotest für eine bessere Klimapolitik

Weltweiter Massenprotest für eine bessere Klimapolitik

Familienfest im Kurpark

Familienfest im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Werder Bremen trifft schon wieder auf Schiri Tobias Welz

Werder Bremen trifft schon wieder auf Schiri Tobias Welz

Gedrängelt, abgewiesen, trotzdem getroffen: So wurde Niclas Füllkrug zum Werder-Matchwinner gegen Union

Gedrängelt, abgewiesen, trotzdem getroffen: So wurde Niclas Füllkrug zum Werder-Matchwinner gegen Union

Groß bleibt „definitiv“ bei den Profis - zumindest bis Winter

Groß bleibt „definitiv“ bei den Profis - zumindest bis Winter

Deich-Happen: Füllkrug - erst eingesperrt, dann geflüchtet

Deich-Happen: Füllkrug - erst eingesperrt, dann geflüchtet

Kommentare