Konkurrenz muss vorlegen

Klassenerhalt auf dem Sofa? Kohfeldt: „Ändert nichts an Herangehensweise“

Der SV Werder Bremen kann den Klassenerhalt am 32. Bundesliga-Spieltag vorzeitig perfekt machen - sogar schon am Samstag, obwohl der SVW erst am Sonntag gegen Borussia Dortmund ran muss. Wenn der SC Freiburg oder der VfL Wolfsburg am Samstag verliert, sind die Bremer gerettet.

 Das sagt Werder-Cheftrainer Florian Kohfeldt über die Möglichkeit, den Ligaverbleib auf dem Sofa sicher machen zu können.

Schon gesehen?

Die Highlights der Werder-PK vor dem BVB-Spiel in 189,9 Sekunden

(B)Escherwisser-Taktikanalyse: Mit Defensiv-Plan gegen den BVB?

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Video

Kohfeldt über Sargent, Eggestein, Rashica und David Philipp

Werder Bremen hat das Testspiel gegen Arminia Bielefeld in Lohne durch zwei späte Tore von Johannes Eggestein und Josh Sargent mit 2:1 gewonnen. Nach …
Kohfeldt über Sargent, Eggestein, Rashica und David Philipp
Video

„Sahnestart ist perfekt“ - eine Einschätzung zum Werder-Sieg in Augsburg

Nach dem 3:2-Sieg von Werder Bremen gegen den FC Augsburg berichtet DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus von einem glücklichen Auswärtserfolg und …
„Sahnestart ist perfekt“ - eine Einschätzung zum Werder-Sieg in Augsburg
Video

„Es passte einfach alles“ - eine Einschätzung zum 3:1-Sieg gegen Hertha

Platz zwei in der Fußball-Bundesliga! DeichStuben-Reporter Björn Knips ist schwer beeindruckt vom SV Werder Bremen, der sich am Dienstagabend mit 3:1 …
„Es passte einfach alles“ - eine Einschätzung zum 3:1-Sieg gegen Hertha
Video

Aller guten Dinge sind zwei: DeichStuben-Reporter nach dem Werder-Sieg auf Schalke

DeichStuben-Reporter Carsten Sander fasst für euch die Partie Schalke 04 gegen Werder Bremen zusammen - und die Zahl des Tages ist die Zwei.
Aller guten Dinge sind zwei: DeichStuben-Reporter nach dem Werder-Sieg auf Schalke

Meistgelesene Artikel

Gerüchte-Ticker: Will Köln Kainz?

Gerüchte-Ticker: Will Köln Kainz?

„Unvergessliche Anerkennung“ für Pizarro

„Unvergessliche Anerkennung“ für Pizarro

Moisander im Interview: „Ich habe das Feuer für Europa“

Moisander im Interview: „Ich habe das Feuer für Europa“

Kohfeldt: „Nicht die beste Position“ für Johannsson

Kohfeldt: „Nicht die beste Position“ für Johannsson

Kommentare