Caldirola, Selke und Busch sind nicht dabei

+
Cheftrainer Viktor Skripnik

Bremen - Mit einem Sieg am Samstag wäre Werder nicht mehr Tabellenletzter und so wird das Heimdebüt von Cheftrainer Viktor Skripnik am 11. Bundesligaspieltag mit Spannung erwartet.

Nach dem Abschlusstraining gab Cheftrainer Viktor Skripnik seinen Kader bekannt. Diese 18 Profis sind beim Heimspiel gegen Stuttgart dabei: Wolf, Strebinger - Garcia, Galvez, Lukimya, Makiadi, Obraniak, Fritz, Di Santo, Elia, Hajrovic, Prödl, Junuzovic, Kroos, Aycicek, Bartels, Gebre Selassie, Petersen.

Nicht dabei sind Luca Caldirola, Davie Selke und Marnon Busch, genauso wie die verletzten Philipp Bargfrede, Özkan Yildirim und Julian von Haacke. Dafür ist Eljero Elia erstmals im Kader.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Kommentare