4. Werder-Golf-Cup:

Einer im Gebüsch, ein Talentfreier, ein Garten-Putter und ein paar Gute

+
Ja, wo isser denn? Wer das Spiel mit Schläger und Ball nicht so richtig beherrscht, muss suchen – siehe Thomas Eichin.

Bremen - Ja, wo isser denn? Wer das Spiel mit Schläger und Ball nicht so richtig beherrscht, muss suchen – siehe Thomas Eichin bei seiner Expedition ins Gebüsch. Der Geschäftsführer gehörte zur Gruppe derer, die sich gestern beim 4. Werder-Golf-Cup auf einen Flight mit Sponsoren und Geschäftspartnern begab.

Aufsichtsratsboss Marco Bode (an seinem 46. Geburtstag) war ebenfalls am Start – von den Profis unter anderem Zlatko Junuzovic (der selbsternannte beste Golfer im Team), Kapitän Clemens Fritz („Ich bin talentfrei“), Felix Kroos und Fin Bartels. Der große Rest beließ es beim Schnupperkurs. Zum Beispiel Anthony Ujah, der seinen Anfängerstatus mit einer seltsamen Körperhaltung bestätigte. Oder Franco Di Santo, der Spaß hatte, obwohl Golf nicht sein Sport ist: „Ich mag es nicht und bin der Schlechteste.“ Felix Wiedwald hat zwar eine Ausrüstung, aber sonst wenig Erfahrung: „Ich übe im Garten das Putten – das ist alles.“

4. Werder-Golf-Cup im Club zu Vahr

Insgesamt trafen sich gestern ungefähr 150 Golfer im Club zur Vahr, am Abend wurden zur gemeinsamen Feier 300 Gäste erwartet. Das Ganze hatte den Zweck der Kontaktpflege, es wurden aber auch Spenden für die „Wolkenschieber“, einer Initiative für Kinder und Jugendliche, gesammelt. Mehrere tausend Euro kamen zusammen.

csa/Fotos: nph, Gumz

Mehr zum Thema:

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

„Auf dem Spinning-Rad im Kraftraum einfacher“

„Auf dem Spinning-Rad im Kraftraum einfacher“

Kommentare