Vorbereitung läuft bestens:

Petersen trifft doppelt - Werder gewinnt Test 5:2

+
Nils Petersen traf im Testspiel doppelt. 

Zell am Ziller - Die Vorbereitung läuft bestens. Im siebten Testspiel bleibt der SV Werder Bremen zum siebten Mal ungeschlagen. Der Fußball-Bundesligist hat trotz eines harten Trainingsprogramms im Zillertal den FC Wacker Innsbruck mit 5:2 (2:2) geschlagen.

Der österreichische Zweitligist hielt in der ersten Halbzeit gut mit und konnten mit einem Remis in die Halbzeit gehen. Doch am Ende setzten sich die Grün-Weißen durch Tore von Clemens Fritz, Nils Petersen (2), Santiago Garcia und Franco Di Santo klar durch.

Werder gewinnt Test gegen Wacker mit 5:2

Mehr zum Thema:

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Kommentare