Vorbereitung läuft bestens:

Petersen trifft doppelt - Werder gewinnt Test 5:2

+
Nils Petersen traf im Testspiel doppelt. 

Zell am Ziller - Die Vorbereitung läuft bestens. Im siebten Testspiel bleibt der SV Werder Bremen zum siebten Mal ungeschlagen. Der Fußball-Bundesligist hat trotz eines harten Trainingsprogramms im Zillertal den FC Wacker Innsbruck mit 5:2 (2:2) geschlagen.

Der österreichische Zweitligist hielt in der ersten Halbzeit gut mit und konnten mit einem Remis in die Halbzeit gehen. Doch am Ende setzten sich die Grün-Weißen durch Tore von Clemens Fritz, Nils Petersen (2), Santiago Garcia und Franco Di Santo klar durch.

Werder gewinnt Test gegen Wacker mit 5:2

Mehr zum Thema:

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Kommentare