Vorbereitung läuft bestens:

Petersen trifft doppelt - Werder gewinnt Test 5:2

+
Nils Petersen traf im Testspiel doppelt. 

Zell am Ziller - Die Vorbereitung läuft bestens. Im siebten Testspiel bleibt der SV Werder Bremen zum siebten Mal ungeschlagen. Der Fußball-Bundesligist hat trotz eines harten Trainingsprogramms im Zillertal den FC Wacker Innsbruck mit 5:2 (2:2) geschlagen.

Der österreichische Zweitligist hielt in der ersten Halbzeit gut mit und konnten mit einem Remis in die Halbzeit gehen. Doch am Ende setzten sich die Grün-Weißen durch Tore von Clemens Fritz, Nils Petersen (2), Santiago Garcia und Franco Di Santo klar durch.

Werder gewinnt Test gegen Wacker mit 5:2

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Kommentare