Werder fehlen in Cuxhaven 18 Akteure

Mit einem Not-Team zum 4:1 an der Nordsee

+
Gestern Abend im Sturm aufgeboten und zweifacher Torschütze: Werders Abwehrspieler Assani Lukimya.

Cuxhaven - Eine Star-Parade sieht anders aus: Ohne 18 Bundesliga-Akteure dafür aber mit fünf U19-, drei U23- und einem Gastspieler trat Werder Bremen gestern zum Freundschaftsspiel bei Landesligist Eintracht Cuxhaven an. Eswar eine Mannschaft mit stark fragwürdiger Attraktivität, die den 3400 Zuschauern an der Nordseeküste geboten wurde. Was Werder schlussendlich einen Tag nach der Rückkehr aus dem Teamurlaub auf Mallorca zeigte, waren ein 4:1 (3:1)-Sieg und ein paar Kuriosiäten. So spielte Innenverteidiger Assani Lukimya im Sturmzentrum, und auf der rechten Seite agierte in Artur Piperkov ein großer Unbekannter. Aufklärung: Piperkov (24) durchlief einst die Werder-Jugendabteilung, spielte zuletzt in den USA für das Fort Lewis College und hält sich derzeit wegen offenbar guter Beziehungen zu Viktor Skripnik bei Werder fit – Piperkov ist wie der Werder-Coach Ukrainer.

Es war also eine bunt zusammengewürfelte Truppe, die die Grün-Weißen in Cuxhaven aufs Feld schickte und auch heute im Saisonabschlusspiel gegen eine Delmenhorster Stadtauswahl (15.00 Uhr/Stadion Düsternortstraße) aufbieten müssen. Sonst ist ja niemand da (siehe unten).

Das Not-Team geriet gegen Eintracht Cuxhaven früh in Rückstand (7./Tor: Nicola Albano), schlug dann aber durch „Sturmtank“ Lukimya (13./25.) sowie Luca Zander (38.) zurück. Als nach der Pause in Janek Sternberg nur noch ein Akteur mit Erstliga-Erfahrung auf dem Platz stand, erzielte U19-Stürmer Pedro Güthermann den Endstand.

Werder Bremen, 1. Halbzeit: Oelschlägel - Piperkov, Zander, Lingerski, Sternberg, Makiadi, Kroos, Fritz, Bartels, Güthermann, Lukimya.

2. Halbzeit: Husic - Bockhorn, Sternberg. Lingerski, Piperkov, Yigit, Zander, Dressler, Bruns, Wasmus, Güthermann.

csa

Mehr zum Thema:

Grippewelle 2016/2017: die aktuelle Lage

Grippewelle 2016/2017: die aktuelle Lage

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Diese zehn Wohntrends für 2017 sollten Sie kennen

Diese zehn Wohntrends für 2017 sollten Sie kennen

Meistgelesene Artikel

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Bereit für Dortmund

Bereit für Dortmund

Sternberg rechnet mit Werder-Verbleib

Sternberg rechnet mit Werder-Verbleib

Für Tuchel beginnt in Bremen die Reifeprüfung

Für Tuchel beginnt in Bremen die Reifeprüfung

Kommentare