Käuper trifft zum Ausgleich

Werders U23 mit Remis gegen den Chemnitzer FC

CFC-Spieler Florian Hansch (li.) im Duell mit Werders Thore Jacobsen.
+
CFC-Spieler Florian Hansch (li.) im Duell mit Werders Thore Jacobsen.

Bremen - Nach zwei unglücklichen Niederlagen hat Werders U23 ein 1:1 gegen den Chemnitzer FC erkämpft.

Nach einer schwachen ersten Halbzeit gelang Ole Käuper per Foulelfmeter (69.) der Ausgleich für den Drittligisten. Myroslav Slavov hatte die Gäste vor 590 Zuschauern in Führung gebracht. Mit 13 Punkten belegen die Bremer nun Rang zehn – drei Zähler vor dem ersten Abstiegsplatz.

„Die erste Halbzeit war nicht gut von uns. In der zweiten Halbzeit war dann eine klare Leistungssteigerung zu erkennen“, meinte Käuper gegenüber „werder.de“ und haderte: „Letztendlich können oder müssen wir das Spiel auch gewinnen.“ Niklas Schmidt hatte in der 74. Minute die gute Gelegenheit zum Siegtreffer, scheiterte aber am Chemnitzer Keeper Kevin Kunz.

Mehr Dampf in der zweiten Hälfte

In der ersten Hälfte war Werder kaum etwas gelungen. Die Gäste dominierten die Partie und gingen durch ein Kopfball des 1,97 Meter großen Slavov verdient in Führung. Werder-Coach Florian Kohfeldt reagierte, brachte Schmidt nach der Pause. Der Ausgleich gelang dann durch einen Elfmeter: Isaiah Young wurde im gegnerischen Strafraum gefoult worden, den Elfmeter verwandelte Käuper zum 1:1.

„Wir haben vor der Pause keinen richtigen Zugriff bekommen. Dennoch nehme ich auch mit, dass die Mannschaft Moral gezeigt hat“, sagte Kohfeldt und forderte nach dem achten Spiel in Folge ohne Sieg: „Wir müssen zur Griffigkeit zurückkommen.“

Werder U23: Oelschlägel – Volkmer, Vollert, Verlaat – Käuper, Toure, Jacobsen, Eggersglüß, Jensen (63. Young), Krol (46. Schmidt) – Kazior

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Trump rät zu Masken - will sich aber nicht daran halten

Trump rät zu Masken - will sich aber nicht daran halten

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Meistgelesene Artikel

Rückkehr zum FC Bayern nach der Profi-Karriere? Das sagt Werder-Legende Claudio Pizarro

Rückkehr zum FC Bayern nach der Profi-Karriere? Das sagt Werder-Legende Claudio Pizarro

Transfergerüchte-Ticker: Macht der SSC Neapel bei Werder-Star Milot Rashica ernst?

Transfergerüchte-Ticker: Macht der SSC Neapel bei Werder-Star Milot Rashica ernst?

Drei Jahre nach Drama im Test gegen Werder Bremen: Ajax Amsterdam kündigt Vertrag von hirnverletztem Abdelhak Nouri

Drei Jahre nach Drama im Test gegen Werder Bremen: Ajax Amsterdam kündigt Vertrag von hirnverletztem Abdelhak Nouri

Gehaltsverzicht: Klaus Filbry und die Geschäftsführung „werden vorangehen“

Gehaltsverzicht: Klaus Filbry und die Geschäftsführung „werden vorangehen“

Kommentare