Werders U23 gewinnt in Rostock

Manneh und Grillitsch drehen Partie

+
Ousman Manneh

Rostock/Bremen - Gelungener Auftakt für die U23 von Werder Bremen in der 3. Liga. Bei Hansa Rostock drehte das Team von Trainer Alexander Nouri die Partie nach einem 0:1-Rückstand und gewann am Ende mit 2:1.

Nachdem Mittelfeldspieler Christian Bickel Hansa Rostock durch einen Foulelfmeter in der 42. Minute in Führung gebracht hatte, wechselte Werder Bremens U23-Coach Nouri in der zweiten Hälfte Angreifer Ousman Manneh ein.

Eine Einwechselung, die Wirkung zeigte. Mittelfeldmann Florian Grillitsch, der in den vergangenen Wochen viel bei den Profis mittrainiert hatte, egalisierte den Rückstand - 1:1 (57.). Nur drei Minuten später war es dann der gambianische Angreifer Manneh, der zur 2:1 Führung und damit dem Entstand in Rostock traf (60.). In der 82. Minute musste Manneh allerdings wieder vom Platz, da er einem Platzverweis nahe war.

Aufstellung Werder Bremen U23: Eric Oelschlägel - Marnon Busch, Torben Rehfeldt , Patrick Mainka , Leon Guwara - Julian von Haacke (79. Angelos Argyris), Mohamed Aidara (46. Ousman Manneh, 82. Maik Lukowicz), Florian Grillitsch, Marcel Hilßner - Rafael Kazior, Martin Kobylanski. pfa

Mehr zum Thema:

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Kommentare