Werder-Bremen - Zwei Wochen für die Sponsoren

Zwei Wochen für die Sponsoren

+
Werder-Coach Robin Dutt

Bremen - Heute in Hameln gegen Tündern, Sonntag in Oldenburg gegen den VfL, danach eine Woche China und sofort danach der Test im polnischen Stettin – die Werder-Profis sind nur noch unterwegs.

Kein Problem für Coach Robin Dutt, der Verein müsse Geld verdienen. Er habe alle Verpflichtungen von Sponsoren in die ersten zwei Wochen legen lassen, „danach entscheide nur noch ich, wo und gegen wen wir spielen“.
kni

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Coronavirus-Verdacht: Züge aus Italien am Brenner angehalten

Coronavirus-Verdacht: Züge aus Italien am Brenner angehalten

Morsumer Kinderkarneval beim TSV Morsum

Morsumer Kinderkarneval beim TSV Morsum

Kinderfasching bei Puvogel

Kinderfasching bei Puvogel

Bielefeld feiert nach drohender Spielabsage

Bielefeld feiert nach drohender Spielabsage

Meistgelesene Artikel

Rückschlag bei Niclas Füllkrug: Saison-Aus für Werder-Star

Rückschlag bei Niclas Füllkrug: Saison-Aus für Werder-Star

Ex-Werder-Keeper Reck über neuen Regionalliga-Job: „Man muss sich anpassen“

Ex-Werder-Keeper Reck über neuen Regionalliga-Job: „Man muss sich anpassen“

Werder Bremen wartet auf Philipp Bargfrede, aber ein Comeback zeichnet sich nicht ab

Werder Bremen wartet auf Philipp Bargfrede, aber ein Comeback zeichnet sich nicht ab

Nach BVB nun auch Liverpool: Jürgen Klopp hat Interesse an Werder-Rakete Milot Rashica

Nach BVB nun auch Liverpool: Jürgen Klopp hat Interesse an Werder-Rakete Milot Rashica

Kommentare