Einrisse am Halteapparat der Kniescheibe

Zwei Wochen Pause für Vestergaard

+
Werder-Profi Vestergaard: Zwei Wochen Pause

Bremen - Werder Bremen muss voraussichtlich zwei Wochen auf Innenverteidiger Jannik Vestergaard verzichten. Das gaben die Grün-Weißen am Montag bekannt. Der 22-Jährige hat sich beim Spiel gegen den HSV kleine Einrisse am Halteapparat der Kniescheibe zugezogen.

Vestergaard war im Nordderby am Sonntag bereits in der 16. Minute von Gäste-Kapitän Rafael van der Vaart gefoult worden und dabei umgeknickt. Kurze Zeit später musste der Däne ausgewechselt werden. Bei eingehenden Untersuchungen am Montagmittag wurde die Verletzung nun festgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Nouri: „Ich bin nicht so wichtig“

Nouri: „Ich bin nicht so wichtig“

Kommentare