Ex-Bremer in Salzburg über Neu-Bremer aus Salzburg

Junuzovic über Schmid: „Ein unberechenbarer Instinktfußballer“

Bei RB Salzburg kurzzeitig Teamkollegen: Zlatko Junuzovic (r.) und Romano Schmid.
+
Bei RB Salzburg kurzzeitig Teamkollegen: Zlatko Junuzovic (r.) und Romano Schmid.

Salzburg/Bremen - Sie kamen quasi gemeinsam in Salzburg an. Zlatko Junuzovic, der Routinier, und Romano Schmid, das Talent.

Der eine aus Bremen zurückgekehrt nach Österreich, um dort der Karriere den perfekten Abschluss zu verpassen. Der andere mit großen Hoffnungen von Sturm Graz nach Salzburg gewechselt. Nun hat Schmid dort unterschrieben, wo Junuzovic sechseinhalb Jahre gespielt hatte. Werder Bremen hat das 18 Jahre alte Talent unter Vertrag genommen, und Ex-Kapitän Junuzovic sagt: Richtig so!

„Er ist noch sehr jung, muss sicher noch viel lernen. Aber er ist ein Spieler mit viel Potenzial und Qualitäten vor allem in der Offensive“, sagt der 31-Jährige über den 13 Jahre jüngeren Kollegen. Seit dem Sommer haben die beiden täglich gemeinsam trainiert, doch während Junuzovic natürlich für RB Salzburg in der ersten österreichischen Liga spielt, kam Schmid vor allem im Farmteam, dem Zweitligisten FC Liefering, zum Einsatz. In Österreich ist so etwas möglich.

Es verwundert freilich ein wenig, dass die Salzburger ein erst vor einem halben Jahr verpflichtetes Talent nun schon wieder abgeben. Die Entscheidung wurde ihnen von Werder zwar mit einer Ablösezahlung von einer Million Euro versüßt, aber hatte der Serienmeister etwa keine Fantasie mehr mit Schmid? Junuzovic sagt es so: „Die Konkurrenz bei uns ist sehr groß, der Kader ist total stark besetzt.“ Soll heißen: Keine Chance für einen Teenager. „Ich finde es deshalb gut, dass er jetzt die Werder-Variante gewählt hat.“

Die Bremer werden Schmid ausleihen, wollen ihn in Holland unterbringen. Drei, vier Vereine haben Interesse, heißt es. Junuzovic, selbst nicht gerade groß gewachsen, traut dem mit 1,68 Metern nochmal vier Zentimeter kleineren Spielmacher irgendwann den Durchbruch zu. „Er agiert offensiver als ich, ist ein unberechenbarer Spieler, ein Instinktfußballer. Er geht entweder selbst in die Lücken oder er spielt den Ball dort hin“, sagt er über den U19-Auswahlakteur, der wie er selbst aus Graz stammt. „Unsere Elternhäuser stehen dicht beieinander, in Graz ist ja alles eng beieinander“, lacht Junuzovic.

Schon gehört? Zladdi Junuzovic ruft bei unserem #DeichFUMS-Podcast an:

Junuzovic: Spielpraxis für Schmid jetzt das Wichtigste

Was Schmid jetzt braucht, um sich zu entwickeln, sind im Grunde drei Dinge. Erstens: Einen guten Fitnessplan, damit er sich körperlich entwickelt. „Die Beine sind okay, im Oberkörper muss er noch zulegen“, so Junuzovic. Zweitens: Vertrauen des Trainers. Und drittens: Spielpraxis, vor allem Spielpraxis, meint Junuzovic: „Das ist das Wichtigste. Wenn Romano spielt, spielt, spielt, dann wird er auch seinen Weg machen.“ Erst in Holland, dann bei Werder.

Bei Junuzovic hatte Schmid übrigens nachgefragt, wie es denn so sei bei Werder. Dass die Antwort positiv ausfiel, kann sich jeder denken. „Ich habe ihm ein paar Sachen erzählt, und er war sehr froh über das Bremer Interesse. Er ist ein guter Junge mit einem guten Charakter.“

Zladdi hat zuletzt übrigens mal wieder bei Werder Bremen vorbeigeschaut, dabei hat Zlatko Junuzovic Milot Rashica gelobt.

Verfolgt das Werder-Trainingslager in Südafrika mit unserem Ticker!

Fotostrecke: So lief das erste Werder-Training in Südafrika

Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas.
Erstes Werder-Training unter der Sonne Südafrikas. © gumzmedia

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Schon wieder in Quarantäne: Gehaltskürzung für Werder-Profi Weiser?

Schon wieder in Quarantäne: Gehaltskürzung für Werder-Profi Weiser?

Schon wieder in Quarantäne: Gehaltskürzung für Werder-Profi Weiser?
Werder-Personal vor Regensburg: Fragezeichen bei Rückkehrer Rapp

Werder-Personal vor Regensburg: Fragezeichen bei Rückkehrer Rapp

Werder-Personal vor Regensburg: Fragezeichen bei Rückkehrer Rapp
Der nächste Corona-Fall bei Werder: Mai positiv getestet – Auch Weiser wieder in Quarantäne

Der nächste Corona-Fall bei Werder: Mai positiv getestet – Auch Weiser wieder in Quarantäne

Der nächste Corona-Fall bei Werder: Mai positiv getestet – Auch Weiser wieder in Quarantäne
Impfpass-Affäre: Werder muss nichts mehr für Markus Anfang zahlen - auch nicht an Darmstadt

Impfpass-Affäre: Werder muss nichts mehr für Markus Anfang zahlen - auch nicht an Darmstadt

Impfpass-Affäre: Werder muss nichts mehr für Markus Anfang zahlen - auch nicht an Darmstadt

Kommentare