Werder-Kapitän

Junuzovic vor Startelf-Rückkehr

+
Werder-Kapitän Zlatko Junuzovic.

Bremen - In Hannover kam er als Joker, gegen RB Leipzig wird Zlatko Junuzovic nun wieder von Beginn an auf dem Platz stehen.

„Die Wahrscheinlichkeit, dass er von Anfang an spielt, ist sehr hoch“, sagte Trainer Florian Kohfeldt am Freitag während der Pressekonferenz über seinen Kapitän.

Junuzovic hat seine Rückenbeschwerden, wegen denen er in Hannover zunächst nur auf der Bank gesessen hatte, auskuriert. „Er ist wieder fit“, berichtete Kohfeldt, der nach wie vor nichts davon wissen möchte, dass er den Österreicher nur noch in Heimspielen in die Startelf beordert. „Das hat damit nichts zu tun“, unterstrich Kohfeldt abermals.

In den vergangenen fünf Auswärtsspielen gehörte Junuzovic nicht zur Bremer Startformation – in Hannover und Freiburg fehlte er allerdings aus gesundheitlichen Gründen. Gegen Leipzig wird der Kapitän nun wieder zum Einsatz kommen – voraussichtlich als Flügelstürmer.

Schon gelesen?

Augustinsson und Johannsson fallen aus

Mertesacker muss umziehen

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was bei Beschwerden in den Wechseljahren hilft

Was bei Beschwerden in den Wechseljahren hilft

Das ist dran am Klischee der Intro- und Extravertierten

Das ist dran am Klischee der Intro- und Extravertierten

Finale zum Jubiläum: RB Leipzig erstmals im Endspiel

Finale zum Jubiläum: RB Leipzig erstmals im Endspiel

Promi-Umfrage: Werder kommt ins Finale, weil...

Promi-Umfrage: Werder kommt ins Finale, weil...

Meistgelesene Artikel

Mögliche Aufstellung gegen Bayern: Sahin als Libero, Kruse als Taktgeber?

Mögliche Aufstellung gegen Bayern: Sahin als Libero, Kruse als Taktgeber?

Kovac warnt vor der elektrisierten Stadt Bremen

Kovac warnt vor der elektrisierten Stadt Bremen

1.000 Fans beim Training - Baumann lobt: „Kann uns einen Schub geben“

1.000 Fans beim Training - Baumann lobt: „Kann uns einen Schub geben“

Rummenigge: Kruse für die Bayern kein Thema

Rummenigge: Kruse für die Bayern kein Thema

Kommentare