Baumann erklärt Österreicher für unverkäuflich

Keine Schmerzgrenze bei Junuzovic

+
Zlatko Junuzovic nach seinem Treffer zum 2:0 beim Testspiel am 16. Juli 2017 gegen den VfL Osnabrück.

Bremen - Werder-Sportchef Frank Baumann hatte zuletzt schon mehrfach betont, dass für ihn ein Wechsel von Zlatko Junuzovic kein Thema sei.

Nun legte der 41-Jährige im Interview mit dem „Sportinformations-Dienst“ (sid) wortstark nach: „Zlatko wird in der kommenden Saison bei uns bleiben, da gibt es auch keine Schmerzgrenze.“

Der Vertrag von Junuzovic läuft am Ende dieser Saison aus. Will Werder noch eine Ablöse für den 29-Jährigen kassieren, dann geht das eigentlich nur noch in diesem Sommer. Doch der Bundesligist plant anders, will den Vertrag mit seinem Kapitän gerne verlängern. Allerdings zu verringerten Bezügen – was Junuzovic bislang von einer Unterschrift abgehalten hat. 

Grundsätzlich will Junuzovic in Bremen bleiben

Grundsätzlich möchte der Nationalspieler aber in Bremen bleiben. Deshalb hat er auch ein lukratives Angebot des türkischen Erstligisten Trabzonspor abgelehnt.

Beim 3:0-Testspielsieg am Sonntag beim Drittligisten VfL Osnabrück demonstrierte Junuzovic seine Bedeutung für die Mannschaft. Der Österreicher führte im Mittelfeld sehr gut Regie, bereitete den ersten Treffer von Aron Johannsson vor und erzielte den zweiten selbst. Daher ist es wenig überraschend, dass Baumann ihn als unverkäuflich erklärt hat.

Zlatko Junuzovic: Seine Karriere in Bildern

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese sieben Promis erlitten einen Schlaganfall

Diese sieben Promis erlitten einen Schlaganfall

Alleskönner-Alu oder Edel-Carbon: Rahmen für Radler

Alleskönner-Alu oder Edel-Carbon: Rahmen für Radler

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Droht Venezuela eine Diktatur?

Droht Venezuela eine Diktatur?

Meistgelesene Artikel

Quintett fehlt gegen St. Pauli

Quintett fehlt gegen St. Pauli

Werder verliert Testspiel am Millerntor

Werder verliert Testspiel am Millerntor

Bargfrede greift wieder an

Bargfrede greift wieder an

Pizarro läuft durch den Bürgerpark

Pizarro läuft durch den Bürgerpark

Kommentare