Noch mehr Torwart-Fluktuation / Vertrag bis 2018 für Hachinger Schlussmann

Zetterer kommt, Strebinger geht

+
Richard Strebinger

Bremen - Thomas Eichin hat seine „Bauchschmerzen“ in Sachen Torhüter-Besetzung beim SV Werder mit einer Überdosis neuer Schlussmänner behandelt. Nachdem der Werder-Geschäftsführer in der vergangenen Woche Koen Casteels als neuen Ersatzkeeper verpflichtet hatte, wird nun noch auf der Position des dritten Keepers durchgetauscht.

Die Bremer stehen unmittelbar vor der Verpflichtung des deutschen U20-Nationaltorhüters Michael Zetterer von der Spvgg Unterhaching. Der 19-Jährige soll heute einen Vertrag bis 2018 unterschreiben. Zetterer ist seit März 2014 bei seinem Heimatverein Unterhaching (seit der D-Jugend im Club) die Nummer eins und damit der jüngste Stammkeeper der dritten Liga. Zweimal spielte er bisher für die deutsche U20-Auswahl. Der „kicker“ verglich ihn wegen seiner fußballerischen Fähigkeiten schon mit dem jungen Manuel Neuer. Als Reaktion auf den Neuzugang soll Richard Strebinger bis Saisonende an Drittligist Jahn Regensburg ausgeliehen werden.

csa

Mehr zum Thema:

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Stalteri in der Hall of Fame

Stalteri in der Hall of Fame

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Kommentare