Zerrung: Makiadi fällt aus

+
Werder-Profi Cedrick Makiadi 

Bremen - Als die Teamkollegen auf dem Trainingsplatz bei Nieselregen noch fleißig ihre Sprints absolvierten, humpelte Cedrick Makiadi am Montagvormittag Richtung Kabine und griff sich mehrfach an den hinteren rechten Oberschenkel.

„Ich habe etwas gespürt, aber noch rechtzeitig abgebremst“, sagte der 31-jährige Mittelfeldmann: „Ich hoffe, es ist nicht so schlimm.“ Ist es nicht. Wie sich später herausstellte, hat sich Makiadi „nur“ eine Zerrung im Oberschenkel zugezogen. Wie lange er pausieren muss, steht noch nicht fest. Im Mannschaftstraining fehlen weiterhin Torwart Raphael Wolf, Linksverteidiger Santiago Garcia, die Mittelfeldmänner Philipp Bargfrede und Özkan Yildirim sowie Stürmer Melvyn Lorenzen.´

Makiadi muss Montagstraining abbrechen: Zerrung

mr

Mehr zum Thema:

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Meistgelesene Artikel

Bereit für Dortmund

Bereit für Dortmund

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Sternberg rechnet mit Werder-Verbleib

Sternberg rechnet mit Werder-Verbleib

Premiere auf neuem Hybridrasen

Premiere auf neuem Hybridrasen

Kommentare