Werder Bremen vs. Hamburger SV

Zehn kuriose Fakten zum Nordderby

+
HSV-Keeper Uli Stein (l.) und Werder-Torhüter Dieter Burdenski begrüßen sich beim Derby am 29. Januar 1983. 

Bremen - Das Nordderby steht an: Am Samstag treffen Werder Bremen und der Hamburger SV zum 103. Mal in der Bundesliga aufeinander. Zur Einstimmung auf das brisante Duell hat kreiszeitung.de zehn kuriose Fakten aus der Derby-Geschichte gesammelt.

Wussten Sie zum Beispiel, dass die erste Auswechslung der Bundesliga-Geschichte in einem Nordderby stattfand? Oder warum sich Schiedsrichter-Legende Walter Eschweiler in Bremen wenig Freunde machte? Die Antworten darauf und weitere interessante Fakten in der Fotostrecke:

Kuriose Nordderby-Fakten

mib

Mehr zum Thema:

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Premiere auf neuem Hybridrasen

Premiere auf neuem Hybridrasen

Kommentare