Tross der Bremer U23 schrumpft

Zander und Hilßner abgereist

+
Luca Zander brach sich im Training das Nasenbein.

Belek - Der Tross der Bremer U23 in Belek ist gleich um zwei Spieler geschrumpft. Rechtsverteidiger Luca Zander brach sich im Training das Nasenbein und kehrte ebenso frühzeitig nach Bremen zurück wie Marcel Hilßner.

Der Offensivmann hatte sich im Test gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach (2:2) ebenfalls im Gesicht verletzt. Eine genaue Diagnose steht noch aus. Der Rest des Teams bleibt noch bis morgen in der Türkei.

mr

Mehr zum Thema:

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Wiedwald wieder wichtig

Wiedwald wieder wichtig

Thanos Petsos zum FC Fulham?

Thanos Petsos zum FC Fulham?

Wenn die Kette pendelt: Nouris Defensiv-Konzept

Wenn die Kette pendelt: Nouris Defensiv-Konzept

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

Kommentare