Wolf bleibt bei Werder

GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
+
Werder-Keeper Wolf

Bremen - Er spielt in den Planungen des SV Werder keine Rolle mehr, doch Raphael Wolf wird den Club trotzdem nicht verlassen. „Raphael wird bei uns bleiben“, bestätigt Frank Baumann.

Der Sportchef betonte zugleich, dass sich an der Torhüterkonstellation nichts ändern wird: Felix Wiedwald ist die Nummer eins, Jaroslav Drobny sein Ersatz. Michael Zetterer soll in der U 23 Spielpraxis sammeln. Werder hätte Wolf gerne abgegeben, doch es fand sich kein geeigneter Club. Der 28-Jährige hat noch einen Vertrag bis Ende der Saison – einen durchaus gut dotierten, weil er ihn einst als Nummer eins verlängert hatte. - kni

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

Trainings-Rückkehr: Werder hofft gegen den HSV auf Marvin Ducksch

Trainings-Rückkehr: Werder hofft gegen den HSV auf Marvin Ducksch

Trainings-Rückkehr: Werder hofft gegen den HSV auf Marvin Ducksch
Niklas Schmidt will und soll bei Werder verlängern

Niklas Schmidt will und soll bei Werder verlängern

Niklas Schmidt will und soll bei Werder verlängern
Frings: „Für ein Nordderby kannst du mich jederzeit wecken“

Frings: „Für ein Nordderby kannst du mich jederzeit wecken“

Frings: „Für ein Nordderby kannst du mich jederzeit wecken“
Werder will die grün-weiße Fanseele im Nordderby gegen den HSV endgültig zurückerobern

Werder will die grün-weiße Fanseele im Nordderby gegen den HSV endgültig zurückerobern

Werder will die grün-weiße Fanseele im Nordderby gegen den HSV endgültig zurückerobern

Kommentare