Darmstadts Keeper weckt Bremer Interesse

Wird Daniel Heuer Fernandes Werders neue Nummer zwei?

+
Daniel Heuer Fernandes spielte zuletzt bei Darmstadt 98 in der zweiten Liga.

Bremen - Werder sucht eine neue Nummer zwei im Tor hinter Keeper Jiri Pavlenka und ist möglicherweise in Darmstadt fündig geworden.

Laut „Bild“ soll Daniel Heuer Fernandes das Interesse der Bremer geweckt haben. Das deckt sich mit Informationen der DeichStube. Auf Nachfrage der „Bild“ erklärte Werder-Sportchef Frank Baumann: „Er ist mit Sicherheit ein guter Keeper, aber wir haben ein paar Kandidaten im Kopf.“

Darmstadts Trainer Dirk Schuster wundert es nicht, dass der Keeper des Zweitligisten bei Bundesliga-Clubs auf dem Wunschzettel steht. „Das gehört zum Fußball dazu, dass man bei konstant guter Leistung in den Fokus anderer Vereine gerät“, sagte Schuster. Er betonte aber zugleich: „Daniel hat Vertrag, war wichtiger Bestandteil für den geschafften Klassenerhalt. Das sagt schon alles, wie wir dazu stehen.“ Der Kontrakt von Heuer Fernandes läuft noch bis 2020. Der 25-jährige Portugiese, der in Bochum geboren ist, würde also eine Ablöse kosten. Ob Werder bereit ist, die für einen zweiten Torwart zu bezahlen, wird sich zeigen.

Heuer Fernandes passt ins Profil

Die Bremer stehen ein wenig unter Zugzwang, nachdem sich herausgestellt hat, dass Ersatzkeeper Michael Zetterer wegen seiner Handgelenksverletzung noch länger ausfallen wird. Baumann eröffnete damit öffentlich die Suche nach einer Nummer zwei: „Er soll nicht ganz jung sein, aber auch nicht schon im fortgeschrittenen Fußballeralter. Irgendwas dazwischen wäre ganz gut.“

Das Profil passt zu Heuer Fernandes. Der 25-Jährige hat für Darmstadt sieben Mal in der Bundesliga im Tor gestanden und in der vergangenen Zweitliga-Saison 28 Spiele absolviert. Es ist nur fraglich, ob er sich in Bremen mit einem Platz auf der Bank begnügen würde, denn Pavlenka wird die klare Nummer eins sein. Andererseits könnte der Tscheche bei weiterhin starken Leistungen schon in einem Jahr weg sein.

Schon gelesen?

Zetterer fällt aus, Werder sucht eine neue Nummer zwei

Werder macht Transer von Felix Beijmo perfekt

Ulisses Garcia kurz vor Wechsel in die Schweiz

Schon gesehen?

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

DFB-Pokal: Blamage für Frankfurt - Werder im Torrausch, VfB ist raus

DFB-Pokal: Blamage für Frankfurt - Werder im Torrausch, VfB ist raus

Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes

Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes

Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch

Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch

La Strada in Rotenburg - der Samstag 

La Strada in Rotenburg - der Samstag 

Meistgelesene Artikel

Liveticker: Werder gibt sich keine Blöße: 6:1 in Worms! 

Liveticker: Werder gibt sich keine Blöße: 6:1 in Worms! 

Kohfeldt rechnet mit langer Pause für Käuper

Kohfeldt rechnet mit langer Pause für Käuper

Kohfeldt macht Werder mutig

Kohfeldt macht Werder mutig

Werder ballert sich in die zweite Runde – 6:1

Werder ballert sich in die zweite Runde – 6:1

Kommentare