Wintertrainingslager

Werder reist zum 14. Mal nach Belek

Bremen - Werder Bremen wird auch in dieser Saison das Wintertrainingslager im türkischen Belek absolvieren. Das gaben die Grün-Weißen am Mittwoch auf ihrer Homepage bekannt.

Der Werder-Tross reist vom 7. bis zum 16. Januar an die türkische Riviera, um sich dort auf die Rückrunde in der Fußball-Bundesliga vorzubereiten. „Wie wir im letzten Jahr erneut feststellen konnten, bietet Belek mit Hotels, Trainingsplätzen und Infrastruktur die optimalen Bedingungen, um perfekt vorbereitet in die Rückrunde starten zu können", wird Werders Geschäftsführer Sport, Thomas Eichin, auf werder.de zitiert.

Damit vertrauen die Grün-Weißen zum insgesamt 14. Mal auf die Gegebenheiten in Belek. Termine für Testspielgegner stehen noch nicht fest. Sicher ist dagegen, dass dieses Mal auch Werders U23 mit in die Türkei reist - allerdings nur für eine Woche (7. bis 14. Januar). Dadurch soll eine bestmögliche Vernetzung zwischen den Mannschaften ermöglicht werden, wie es auf werder.de heißt.
mib 

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Kommentare