Bei DFB-Pokal-Sieg gegen den BVB

Trainer Florian Kohfeldt bittet Nick Woltemade als Zuschauer auf die Werder-Bank

Nick Woltemade saß im DFB-Pokal-Achtelfinale von Werder Bremen gegen Borussia Dortmund auf der Bank, gehörte aber nicht zum Kader.
+
Nick Woltemade saß im DFB-Pokal-Achtelfinale von Werder Bremen gegen Borussia Dortmund auf der Bank, gehörte aber nicht zum Kader.

Bremen - Gegen den FC Augsburg überraschend und erstmals überhaupt in der Startelf, im DFB-Pokal-Spiel gegen Borussia Dortmund dann nicht mal im Kader: Nick Woltemade fehlte am Dienstagabend im Aufgebot von Werder Bremen, nachdem er zuletzt fünf Mal in Folge dabei gewesen war.

Nach der Partie hat Trainer Florian Kohfeldt erklärt, warum er auf den 17-Jährigen verzichtet hat. „Es war von vornherein klar, dass er nicht im Kader sein würde, nachdem er in Augsburg gespielt hat“, sagte Kohfeldt, der das Talent behutsam aufbauen möchte. „Nick Woltemade ist noch sehr jung, geht noch zur Schule. Es wäre nicht möglich gewesen, ihn in beiden Spielen zu bringen.“

Werder Bremen verfolgt besonnenen Plan mit Nick Woltemade

Ganz nah dran war der U19-Angreifer aber trotzdem. Während des 3:2-Achtelfinal-Erfolgs von Werder Bremen gegen den BVB saß er mit auf der Bremer Bank. „Ich habe ihn als Zuschauer mit auf die Bank genommen, weil ich ihm einfach sehr, sehr häufig Erlebnisse in so einer Atmosphäre geben will“, sagte Kohfeldt - und legte sich fest: „Das wird irgendwann auf ihn warten.“

Bis es soweit ist, verfolgt Werder Bremen seinen besonnenen Plan mit Nick Woltemade weiter. „Auf der einen Seite kann er uns mit seinen Fähigkeiten schon jetzt helfen“, sagte Kohfeldt, „aber wir müssen immer im Auge behalten, dass er uns in den nächsten Jahren sehr viel helfen soll.“ (dco)

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

Am Rande des Nordderbys: Eklat um Werder-Legende Tim Wiese

Am Rande des Nordderbys: Eklat um Werder-Legende Tim Wiese

Am Rande des Nordderbys: Eklat um Werder-Legende Tim Wiese
Auf unnötigen Platzverweis folgt Trainingsabbruch: Werder Bremen in Sorge um Christian Groß

Auf unnötigen Platzverweis folgt Trainingsabbruch: Werder Bremen in Sorge um Christian Groß

Auf unnötigen Platzverweis folgt Trainingsabbruch: Werder Bremen in Sorge um Christian Groß
Werder Bremen und der Elfmeter-„Knackpunkt“: Deutliche Kritik an Schiedsrichter Sascha Stegemann 

Werder Bremen und der Elfmeter-„Knackpunkt“: Deutliche Kritik an Schiedsrichter Sascha Stegemann 

Werder Bremen und der Elfmeter-„Knackpunkt“: Deutliche Kritik an Schiedsrichter Sascha Stegemann 
Werder nach der Derby-Pleite gegen den HSV: Herz und Punkte auf dem Platz gelassen

Werder nach der Derby-Pleite gegen den HSV: Herz und Punkte auf dem Platz gelassen

Werder nach der Derby-Pleite gegen den HSV: Herz und Punkte auf dem Platz gelassen

Kommentare