Werder-Bremen - Wiese wohnt in Bremen

Wiese wohnt in Bremen

+
Tim Wiese

Bremen - Das wird so manchen Werder-Fan freuen: Tim Wiese wohnt seit gut einer Woche wieder in Bremen. Der 32-jährige Keeper hat das Kapitel Hoffenheim abgeschlossen und ist nach zwei Jahren mit seiner Familie in die Hansestadt zurückgekehrt. Rechtzeitig zum heutigen Duell seiner beiden Ec-Clubs. Doch Wiese kommt nicht ins Weserstadion. „Ich bin erst kurz da, habe noch viel zu tun“, sagte der ehemalige Nationaltorwart der „Bild“.

Sieben Jahre hatte Wiese für Werder gespielt, dann war er den Bremern zu teuer. Es folgte der Wechsel nach Hoffenheim. Doch dort wurde Wiese nicht glücklich, verlor schnell seinen Platz im Tor. Nach 18 Monaten wurde der Vertrag (bis 2016) ausgesetzt, er erhielt eine Abfindung von angeblich sechs Millionen Euro. Dass er noch mal professionell spielt, ist unwahrscheinlich. Wiese wurde zum Bodybuilder, wiegt weit über 100 Kilo.

kni

Mehr zum Thema:

Manchester-Attentäter war Geheimdienst bekannt

Manchester-Attentäter war Geheimdienst bekannt

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Kommentare