„Da sah ich nicht gut aus"

Wiedwald unter Schutz

+
Felix Wiedwald

Bremen - Felix Wiedwald ging nach seinen beiden Patzern gegen Berlin sofort in die Offensive. „Da sah ich nicht gut aus, das wusste ich auch schon in der Situation.

Das muss ich mir ankreiden“, sagte der Werder-Keeper und bedankte sich bei den Kollegen für die gelungene Aufholjagd: „Das hat die Mannschaft auch für mich gemacht.“ Weder vom Team noch vom Trainer gab es Kritik.

„Felix hat uns schon so oft gerettet, deshalb mache ich ihm keine Vorwürfe. So ist Fußball. Die Tore kassiert nicht der Torwart, sondern die ganze Mannschaft“, meinte Viktor Skripnik.

kni

Mehr zum Thema:

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Kruse unverkäuflich, Selke darf Leipzig verlassen

Kruse unverkäuflich, Selke darf Leipzig verlassen

Gnabry: „Der Titel ist das Ziel“

Gnabry: „Der Titel ist das Ziel“

Florian Kainz im ÖFB-Kader

Florian Kainz im ÖFB-Kader

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Kommentare