„Da sah ich nicht gut aus"

Wiedwald unter Schutz

+
Felix Wiedwald

Bremen - Felix Wiedwald ging nach seinen beiden Patzern gegen Berlin sofort in die Offensive. „Da sah ich nicht gut aus, das wusste ich auch schon in der Situation.

Das muss ich mir ankreiden“, sagte der Werder-Keeper und bedankte sich bei den Kollegen für die gelungene Aufholjagd: „Das hat die Mannschaft auch für mich gemacht.“ Weder vom Team noch vom Trainer gab es Kritik.

„Felix hat uns schon so oft gerettet, deshalb mache ich ihm keine Vorwürfe. So ist Fußball. Die Tore kassiert nicht der Torwart, sondern die ganze Mannschaft“, meinte Viktor Skripnik.

kni

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Kommentare