Wiedersehen mit Markus Krösche

Bremen - Leverkusens Trainer Roger Schmidt ist für fünf Spiele gesperrt worden. Er fehlt auch im Duell gegen Werder am 2. März. Für ihn springt Co-Trainer Markus Krösche (35) ein – und der war zwischen 1996 und 2001 mal Spieler in Werders Nachwuchsteams.

mr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

„Es lief heute gegen uns, ein herber Rückschlag“ – die Stimmen zur Werder-Pleite gegen den HSV

„Es lief heute gegen uns, ein herber Rückschlag“ – die Stimmen zur Werder-Pleite gegen den HSV

„Es lief heute gegen uns, ein herber Rückschlag“ – die Stimmen zur Werder-Pleite gegen den HSV
Werder in Noten im Nordderby gegen den HSV: Weiser mit völlig missglückter Heimpremiere

Werder in Noten im Nordderby gegen den HSV: Weiser mit völlig missglückter Heimpremiere

Werder in Noten im Nordderby gegen den HSV: Weiser mit völlig missglückter Heimpremiere
Auf Pech und Rot folgt Unvermögen: Werder Bremen unterliegt dem HSV in turbulentem Nordderby

Auf Pech und Rot folgt Unvermögen: Werder Bremen unterliegt dem HSV in turbulentem Nordderby

Auf Pech und Rot folgt Unvermögen: Werder Bremen unterliegt dem HSV in turbulentem Nordderby
Weisers Nicht-Wissen zerstört Werder Bremen das „Riesentor“ gegen den HSV

Weisers Nicht-Wissen zerstört Werder Bremen das „Riesentor“ gegen den HSV

Weisers Nicht-Wissen zerstört Werder Bremen das „Riesentor“ gegen den HSV

Kommentare