Englischer Medienbericht

West Ham und Sunderland an Skripnik interessiert

+
Werder-Coach Viktor Skripnik

Bremen - Werder-Coach Viktor Skripnik hat seine erste Saison als Profitrainer noch nicht einmal beendet, da weckt der Ukrainer schon Begehrlichkeiten im Ausland. Das schreibt zumindest der "Mirror". Laut der englischen Zeitung steht Skripnik bei West Ham United und Sunderland auf dem Zettel.

Seit Skripnik bei Werder Bremen als Cheftrainer im Amt ist, geht es mit den Grün-Weißen steil nach oben. Vom einstigen Abstiegskandidaten hat sich Werder unter der Regie des 45-Jährigen zu einem Europa-League-Anwärter entwickelt. Das hat offensichtlich auch auf der Insel Eindruck hinterlassen. Obwohl Skripnik noch nicht einmal eine volle Saison als Profitrainer absolviert hat, sollen schon die ersten englischen Clubs an dem Ukrainer interessiert sein.

So schreibt der "Mirror", dass West Ham United Skripnik als möglichen Nachfolger für Sam Allardyce in Betracht ziehe. Allardyce wird den Premier-Ligist wohl nach der laufenden Saison verlassen. Aber nicht nur bei den "Hammers" soll der Werder-Coach auf dem Zettel stehen. Laut "Mirror" hat auch der AFC Sunderland Skripnik im Blickfeld, falls Dick Advocaat den Verein im Sommer verlassen sollte.

Dass Skripnik allerdings tatsächlich am Ende der Saison den Bremern den Rücken kehrt und nach England wechselt, gilt als nahezu ausgeschlossen. Er besitzt an der Weser noch einen bis 2017 gültigen Vertrag - ganz davon abgesehen, dass Werder seinen Erfolgstrainer mit ziemlicher Sicherheit nicht jetzt schon ziehen lassen wird.
mib

Mehr zum Thema:

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Milos Veljkovic fährt zur U21-EM

Milos Veljkovic fährt zur U21-EM

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Kommentare