Werders Fußballerinnen verpassen zweiten Sieg - 1:1 gegen Leverkusen

Bremen - Die Fußballerinnen des SV Werder Bremen haben den zweiten Saisonsieg in der Bundesliga verpasst. Am Samstag kamen die Hanseatinnen gegen Bayer Leverkusen trotz einer Führung nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

Maren Wallenhorst hatte die Bremerinnen in der 41. Minute mit 1:0 in Führung gebracht, aber Marisa Henrike (69. Minute) gelang im zweiten Durchgang der Ausgleich für Leverkusen. Die Mannschaft von Werder-Trainer Steffen Rau bleibt nach dem dritten Unentschieden im achten Liga-Spiel weiterhin Tabellenvorletzter. Der bisher einzige Saisonsieg gelang am 1. Spieltag beim 6:2 gegen den Mitaufsteiger 1. FC Köln.
dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Werder Abschlusstraining

Werder Abschlusstraining

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Montag

Das passiert am Montag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Kommentare