Werders eigenes Sammelalbum

+
Michael Rudolph präsentiert das Werder-Panini-Album.

Bremen - Diese früher sehr beliebten Heftchen und Klebebildchen gibt es im Fußball inzwischen nur noch bei Großereignissen wie Welt- und Europameisterschaften. Und jetzt bei Werder.

Der Verein hat in Zusammenarbeit mit Stadionsprecher und TV-Moderator Arnd Zeigler ein eigenes Panini-Album herausgebracht und verspricht auf den 36 Seiten „eine Zeitreise durch die Vereinsgeschichte“. Die Sammelbilder (60 Cent für ein Fünf-Sticker-Tütchen) und das dazugehörige Buch (1,95 Euro) sind im Werder-Fanshop sowie in vielen Tankstellen, Supermärkten und Kiosken der Region erhältlich.

mr/ck

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

Mit Werder in der Heimat und gegen den Bruder - Mai: „In mir brodelt‘s“

Mit Werder in der Heimat und gegen den Bruder - Mai: „In mir brodelt‘s“

Mit Werder in der Heimat und gegen den Bruder - Mai: „In mir brodelt‘s“
Toprak fehlt weiter im Werder-Training – Auch Woltemade muss passen

Toprak fehlt weiter im Werder-Training – Auch Woltemade muss passen

Toprak fehlt weiter im Werder-Training – Auch Woltemade muss passen
Werder Bremen wechselt auf „2G“ - so funktioniert‘s im Wohninvest Weserstadion

Werder Bremen wechselt auf „2G“ - so funktioniert‘s im Wohninvest Weserstadion

Werder Bremen wechselt auf „2G“ - so funktioniert‘s im Wohninvest Weserstadion
Kroos: „Nie vergessen - Auf dem Rasen herrscht Ausnahmezustand“

Kroos: „Nie vergessen - Auf dem Rasen herrscht Ausnahmezustand“

Kroos: „Nie vergessen - Auf dem Rasen herrscht Ausnahmezustand“

Kommentare