Zum Start in die Sommerpause

Werder plant Mallorca-Urlaub

+
Die Werder-Profis wollen am Dienstag nach Mallorca fliegen.

Bremen - Der Klassenerhalt ist geschafft, die Saison beendet: Ab sofort haben die Werder-Profis Urlaub. Bevor jeder seiner Wege geht, soll aber noch eine Mannschaftsreise nach Mallorca stattfinden. Die Planungen dafür laufen auf Hochtouren.

Schon am Dienstag soll es losgehen auf die Balearen Insel. Dort wollen die Grün-Weißen noch einmal gebührend die Rettung feiern und genau wie im vergangenen Sommer gemeinsam ein paar Tage in der Sonne verbringen. Ob das Trainerteam auch dabei ist - noch unklar. Einzig Torsten Frings ließ schon wissen, dass er nicht mitfliegen wird: "Ich bin zu alt dafür", so Werders Co-Trainer. Auch einige Nationalspieler werden fehlen, die zur EM-Vorbereitung bereits zu ihren Auswahlen reisen.

Für die Nicht-Nationalspieler beziehungsweise Nicht-EM-Teilnehmer startet nach der Rückkehr von Mallorca der private Urlaub. Siebeneinhalb Wochen haben die Profis Zeit, um sich von der zurückliegenden Saison zu erholen - aber natürlich ausgestattet mit individuellen Trainingsplänen. Am 8. Juli heißt es dann: Trainingsauftakt am Weserstadion.
mib/kni

Mehr zum Thema:

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Meistgelesene Artikel

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Kommentare