Mehrere Bayer-Fans in Gewahrsam genommen

Bus mit Werder-Anhängern angegriffen

Leverkusen - Vor dem Bundesliga-Spiel zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem SV Werder Bremen sind 15 Fans der Heimmannschaft in Gewahrsam genommen worden. Wie die Polizei in Köln mitteilte, hatten die Bayer-Fans am Freitagabend einen Bus mit Werder-Anhängern angegriffen.

Als die Polizei dazwischen ging, verletzten sich neun Beamte durch das eigene Pfefferspray. Nach dem Spiel nahm die Polizei weitere sieben Bayer-Fans in Gewahrsam. Leverkusen kam zum Auftakt des dritten Spieltags nicht über ein 3:3 (1:1) gegen Bremen hinaus.
dpa.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Obama: "Es hängt alles von jungen Menschen ab"

Obama: "Es hängt alles von jungen Menschen ab"

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Begegnungen für den Telekom-Cup stehen

Begegnungen für den Telekom-Cup stehen

Lukimya verlängert beim Liaoning FC

Lukimya verlängert beim Liaoning FC

Kommentare