DFB-Pokalspiel in Bielefeld

Wechselt Skripnik den Torwart?

+
Werder-Keeper Wolf

Bremen - Die Rückendeckung für Werder-Keeper Raphael Wolf bekommt Risse: Vor dem Pokal-Duell bei Arminia Bielefeld hat Bremens Trainer Viktor Skripnik offen gelassen, wer das Tor der Grün-Weißen hütet. „Ich treffe morgen die Entscheidung", verkündete der Ukrainer auf der Pressekonferenz vor dem Spiel am Mittwoch.

Dabei hatte Wolf am Sonntag nach der Niederlage gegen Wolfsburg (3:5) noch demonstrativ Rückendeckung von seinem Coach erhalten, obwohl er erneut gepatzt hatte. Auf die Frage, ob Skripnik weiter fest zu seiner Nummer eins stehen würde, antwortete der Ukrainer mit „Ja". Auch Werders Sportchef Thomas Eichin hatte sich pro Wolf ausgesprochen: „Ich lasse keine Torhüter-Diskussion zu", sagte der 48-Jährige.

Auf der Pressekonferenz vor dem DFB-Pokal-Achtelfinale bei Drittligist Bielefeld nun die überraschende Kehrtwende. Angesprochen auf die Torhüterposition, ließ Skripnik offen, wer am Mittwoch im Kasten der Grün-Weißen steht. Er werde morgen die Entscheidung treffen, sagte der 45-Jährige, um anzufügen: "Jeder wird sehen, wer morgen um 19 Uhr bei uns im Tor steht". Falls Wolf seinen Platz tatsächlich räumen muss, würde wohl der im Winter vom VfL-Wolfsburg ausgeliehene Koen Casteels zu seinem Pflichtspiel-Debüt für Werder kommen.

Wolf hatte sich zuletzt besonders bei den Anhängern der Bremer mehr und mehr in Misskredit gebracht. Ein Fehler gegen Augsburg und ein dicker Patzer beim 1:1 auf Schalke hatten die Diskussion um den 26-Jährigen nach der Winterpause wieder neu entfacht. Das 3:5 gegen Wolfsburg am Sonntag verbesserte seine Position auch nicht. Wolf hielt im ganzen Spiel nur einen Ball, hatte am ersten Gegentreffer eine Mitschuld. Insgesamt sind bei ihm Paraden eine Seltenheit, seine persönliche Saisonstatistik ist miserabel.

mib/kni

Abschlusstraining vor Pokalspiel in Bielefeld

Mehr zum Thema:

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Meistgelesene Artikel

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Kommentare