Warten auf Wolf

+
Werder-Keeper Raphael Wolf

Bremen - Raphael Wolf muss sich weiter gedulden. Nach seiner Hüftoperation im November wird Werders Keeper beim Trainingsauftakt am 4. Januar noch nicht einsatzbereit sein.

Sportchef Thomas Eichin hofft, dass Wolf zum Rückrundenstart am 24. Januar auf Schalke zumindest wieder im Training ist. Klappt das nicht, könnte noch ein erfahrener Torwart dazu geholt werden. Nummer zwei Michael Zetterer ist erst 20 Jahre alt.kni

Das könnte Sie auch interessieren

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Meistgelesene Artikel

Quintett fehlt gegen St. Pauli

Quintett fehlt gegen St. Pauli

Werder verliert Testspiel am Millerntor

Werder verliert Testspiel am Millerntor

Bargfrede greift wieder an

Bargfrede greift wieder an

Pizarro läuft durch den Bürgerpark

Pizarro läuft durch den Bürgerpark

Kommentare