Vor dem 30. Spieltag

Mögliche Aufstellung gegen Bayern: Sahin als Libero, Kruse als Taktgeber?

+
Auf Max Kruse und Nuri Sahin wird es am Samstag beim schwierigen Auswärtsspiel in München ankommen.

Bremen - 16 Mal am Stück verloren, zum Teil mehr als deutlich: Werders Bundesliga-Bilanz gegen den FC Bayern hat in den vergangenen Jahren ordentlich Schaden genommen. Am Samstag (Anstoß 15.30 Uhr) wollen die Bremer die schwarze Serie während des Auswärtsspiels beim Rekordmeister endlich stoppen - und die personellen Vorzeichen dafür stehen gar nicht mal schlecht.

Zwar fallen in Fin Bartels und Johannes Eggestein (beide Oberschenkelprobleme) zwei Angreifer aus, ansonsten stehen Trainer Florian Kohfeldt aber alle Akteure zur Verfügung. Die große Frage ist nur: Wen lässt er spielen? Und wie?

Update vom Spieltag! Aufstellung gegen Bayern: Kohfeldt überrascht mit Möhwald in der Startelf

Fotostrecke: Impressionen vom Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel.
Werder-Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel. © gumzmedia

Torhüter Jiri Pavlenka hatte bereits am Donnerstag endgültig Grünes Licht für einen Einsatz gegeben, was in Bremen für große Erleichterung sorgte. Schließlich wird der Tscheche in München mehrfach gefordert sein. Vor Pavlenka dürfte Kohfeldt auf eine Viererkette mit (von links) Ludwig Augustinsson, Niklas Moisander, Milos Veljkovic und Theodor Gebre Selassie setzen - allerdings nur auf dem Papier. 

Wahrscheinlich ist, dass Nuri Sahin bei Bayern-Ballbesitz im Zentrum der Abwehrreihe agiert und somit aus der Vierer- eine Fünferkette macht. Philipp Bargfrede sitzt nach gerade auskurierter Verletzung als Backup für diese Rolle auf der Bank.

Schon gelesen? Werder auf den Spuren von Ajax - auch in München

Im Mittelfeld wird Kohfeldt auch beim Rekordmeister wieder auf Davy Klaassen und Maximilian Eggestein setzen - und vermutlich auch auf Max Kruse. Mit seiner Ballsicherheit und Übersicht ist der Kapitän prädestiniert für den Job hinter den Spitzen, um gegen die Bayern einerseits Ideen zu kreieren, andererseits aber auch, um für Momente der Entlastung zu sorgen.

Bliebe noch ein Zweier-Sturm, in dem der schnelle Milot Rashica dank seiner zuletzt starken Form gesetzt ist. Sein explosiver Antritt könnte eine Waffe für Werder sein. Für den Platz an Rashicas Seite stehen Martin Harnik, Yuya Osako und Ex-Bayer Claudio Pizarro bereit, wobei Osako die besten Karten für einen Startelf-Einsatz haben dürfte.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Nach neuer Krawallnacht in Katalonien: Madrid erhöht Druck

Nach neuer Krawallnacht in Katalonien: Madrid erhöht Druck

Den Hass leise machen: Konzert für Anschlagsopfer von Halle

Den Hass leise machen: Konzert für Anschlagsopfer von Halle

#hallezusammen-Konzert gegen Hass und Ausgrenzung

#hallezusammen-Konzert gegen Hass und Ausgrenzung

Fotostrecke: Lukebakio kontert Sargent - 1:1

Fotostrecke: Lukebakio kontert Sargent - 1:1

Meistgelesene Artikel

„Vernunft vor Risiko“: Für Claudio Pizarro reicht‘s wohl - für Werder-Trio um Yuya Osako nicht

„Vernunft vor Risiko“: Für Claudio Pizarro reicht‘s wohl - für Werder-Trio um Yuya Osako nicht

So macht Werder Sargent wach

So macht Werder Sargent wach

Salutierende Werder-Profis: Kohfeldt hält das für ausgeschlossen

Salutierende Werder-Profis: Kohfeldt hält das für ausgeschlossen

Klaassen und das gute Gefühl

Klaassen und das gute Gefühl

Kommentare