Vestergaard wartet weiter

Braga - Nix war‘s mit dem ersten Pflichtspieleinsatz für Dänemark. Werder-Verteidiger Jannik Vestergaard saß im EM-Qualifikationsspiel in Portugal 90 Minuten lang nur auf der Bank, ist somit immer noch nicht festgespielt für sein Heimatland. Die nächste Gelegenheit dazu bietet sich entweder in der Relegation zur EM-Endrunde, in die Dänemark durch einen Sieg Albaniens in Armenien morgen gezwungen würde, oder erst bei der EM selbst. Die Dänen, für die die Gruppenphase bereits abgeschlossen ist, sind noch Zweiter der Gruppe I, müssen aber auf einen Ausrutscher der Albaner hoffen, um sich direkt zu qualifizieren.

csa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Meistgelesene Artikel

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Lamine war immer mein Vorbild

Lamine war immer mein Vorbild

Hannover sauer auf DFB

Hannover sauer auf DFB

Kommentare