Vestergaard wartet weiter

Braga - Nix war‘s mit dem ersten Pflichtspieleinsatz für Dänemark. Werder-Verteidiger Jannik Vestergaard saß im EM-Qualifikationsspiel in Portugal 90 Minuten lang nur auf der Bank, ist somit immer noch nicht festgespielt für sein Heimatland. Die nächste Gelegenheit dazu bietet sich entweder in der Relegation zur EM-Endrunde, in die Dänemark durch einen Sieg Albaniens in Armenien morgen gezwungen würde, oder erst bei der EM selbst. Die Dänen, für die die Gruppenphase bereits abgeschlossen ist, sind noch Zweiter der Gruppe I, müssen aber auf einen Ausrutscher der Albaner hoffen, um sich direkt zu qualifizieren.

csa

Mehr zum Thema:

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

Casteels ein heißer Kandidat

Casteels ein heißer Kandidat

Willi Lemke über Bayern: „Das ist peinlich"

Willi Lemke über Bayern: „Das ist peinlich"

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Kommentare