Werder-Bremen - Verzicht auf Unterstützung

Verzicht auf Unterstützung

Bremen - Eigentlich unglaublich: Der SV Werder rät seinen Fans, ihren Lieblingsclub nicht zu unterstützen. Es geht um das Testspiel am 8. Juli bei Pogon Stettin in Polen. Nach Rücksprache mit der Polizei teilte Werder gestern mit: „Aufgrund eines hohen Gewaltpotenzials sowie rechtsextremer Strukturen der dortigen Hooligans kann eine konkrete Gefahr für Fans des SV Werder Bremen nicht ausgeschlossen werden.“ Wer eine Reise geplant habe, solle die besser absagen, hieß es.

kni

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Corona in Göttingen: Nach Massenausbruch wurde ein Testzentrum errichtet

Corona in Göttingen: Nach Massenausbruch wurde ein Testzentrum errichtet

Sonnenschutz im Auto nachrüsten

Sonnenschutz im Auto nachrüsten

Brettspiele für die ganze Familie

Brettspiele für die ganze Familie

Meistgelesene Artikel

Ex-Werder-Stürmer Marko Arnautovic wechselt – ins Gin-Geschäft

Ex-Werder-Stürmer Marko Arnautovic wechselt – ins Gin-Geschäft

Abschied der Werder-Legende: Baumann hofft auf letzten großen Pizarro-Moment

Abschied der Werder-Legende: Baumann hofft auf letzten großen Pizarro-Moment

Füllkrug ist schon wieder heiß auf Werder-Tore

Füllkrug ist schon wieder heiß auf Werder-Tore

Werder-Transfers und Gerüchte im Ticker: Wer kommt, wer geht?

Werder-Transfers und Gerüchte im Ticker: Wer kommt, wer geht?

Kommentare