Werder-Bremen - Verschnaufpause für die Profis

Verschnaufpause für die Profis

+
Coach Robin Dutt

Zell Am Ziller - Heute ist es vorbei: Nach neun Tagen Trainingslager reist Werder aus Zell am Ziller ab. Eine Vormittagseinheit gibt es nicht mehr, mittags fährt der Tross mit dem Mannschaftsbus zum Flughafen München.

Von dort darf jeder weiterreisen, wie er will. Der Großteil fliegt um 15.10 Uhr zurück nach Bremen. Coach Robin Dutt gönnt seinen Profis dann erst mal eine kleine Verschnaufpause – morgen ist trainingsfrei, die nächste Einheit in Bremen steht am Mittwoch um 15.30 Uhr auf dem Programm. mr

Treffer von Prödl und Bartels reichen nicht zum Sieg gegen Bilbao

Mehr zum Thema:

Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Meistgelesene Artikel

Alles anders im Angriff?

Alles anders im Angriff?

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Raphael Wolf verabschiedet

Raphael Wolf verabschiedet

Rene Adler kein Thema für Werder

Rene Adler kein Thema für Werder

Kommentare