Werder Bremen verpflichtet Nachwuchsstürmer Kobylanski

+
Martin Kobylanski (Archivfoto 2011)

Bremen - Wenige Stunden vor dem Ende der Transferperiode hat Werder Bremen Junioren-Nationalspieler Martin Kobylanski von Energie Cottbus verpflichtet.

Über die Transfersumme schweigen beide Vereine. „Wir haben die Entwicklung von Martin bereits seit einiger Zeit verfolgt. Er ist ein talentierter Angreifer, der seine Qualitäten auch bereits in der 2. Bundesliga unter Beweis gestellt hat. Wir sind uns sicher, dass er eine Bereicherung für uns sein wird und er sich bei uns noch weiter entwickeln kann", satge Dr. Uwe Harttgen, Direktor des Leistungszentrums der Grün-Weißen zur Neuverpflichtung.

Der 18 Jahre alte Angreifer, der noch für die U-19-Junioren spielen könnte, wurde bisher dreimal in der 2. Fußball-Bundesliga eingesetzt. Der neue Werder-Akteur ist der Sohn des ehemaligen Bundesliga-Profis Andrzej Kobylanski.  dpa

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Meistgelesene Artikel

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Kommentare