Verpasst Pizarro sein letztes Spiel im Weserstadion?

+
Kann Claudio Pizarro gegen Schalke spielen?

Bremen - Wird Claudio Pizarro sein möglicherweise letztes Spiel im Weserstadion gar nicht bestreiten können? Der Werder Bremens Torjäger musste am Dienstag das Training mit Rückenproblemen abbrechen.

"Ich weiß nicht, ob ich spielen kann", sagte der Peruaner. Der Saisonabschluss gegen den FC Schalke am Samstag (15.30 Uhr) steht für Bremens Angreifer somit auf der Kippe.

Pizarro muss das Training abbrechen

Den Tag der Arbeit mussten die Profis von Werder Bremen regelrecht wörtlich nehmen: Training war angesagt. Neben der Hiobsbotschaft von Claudio Pizarro musste Werder-Trainer Thomas Schaaf auf weitere Spieler verzichten. Innenverteidiger Naldo (ebenfalls Rückenprobleme), Stürmer Marko Arnautovic sowie die defensiven Mittelfeldspieler Philipp Bargfrede und Aleksandar Ignjovski nahmen verletzungsbedingt nicht teil. Auch Nachwuchsspieler Lennart Thy beendete die Übungseinheit vorzeitig. kni / pfa

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Meistgelesene Artikel

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Kommentare