Werder Bremen verliert in München - Die Noten

1 von 25
Raphael Wolf: Fünf Gegentore und eine Parade – es war ein undankbares Spiel für den Schlussmann. Beim 1:1 ließ er sich von Ribery tunneln, bei allen anderen Münchner Treffern war er machtlos. Nur bei einem Schuss von Martinez (59.) zeichnete sich Wolf wirklich aus. Note 4
2 von 25
Raphael Wolf: Fünf Gegentore und eine Parade – es war ein undankbares Spiel für den Schlussmann. Beim 1:1 ließ er sich von Ribery tunneln, bei allen anderen Münchner Treffern war er machtlos. Nur bei einem Schuss von Martinez (59.) zeichnete sich Wolf wirklich aus. Note 4
3 von 25
Clemens Fritz: Viel beschäftigt von Ribery und Alaba. Nicht immer konnte er den Wirbel der beiden in Zusammenarbeit mit Theodor Gebre Selassie eindämmen, grundsätzlich machte Fritz aber einen ordentlichen Job. Artistisch, wie er den Pizarro-Lupfer noch vor der Linie abwehrte (35.). Note 3,5
4 von 25
Clemens Fritz: Viel beschäftigt von Ribery und Alaba. Nicht immer konnte er den Wirbel der beiden in Zusammenarbeit mit Theodor Gebre Selassie eindämmen, grundsätzlich machte Fritz aber einen ordentlichen Job. Artistisch, wie er den Pizarro-Lupfer noch vor der Linie abwehrte (35.). Note 3,5
5 von 25
Sebastian Prödl: In der ersten Halbzeit machte Prödl gemeinsam mit Luca Caldirola das Abwehrzentrum gut dicht – mit der Einschränkung des 1:1, als der Österreicher Ribery nicht folgen konnte. Nach der Pause ein ganz anderes Bild. Unordnung bei Werder, Chancen en masse bei Bayern. Und Prödl, der mehrfach in großer Not rettete, war bei Schweinsteigers Kopfball zum 4:2 nur Zuschauer. Note 4,5
6 von 25
Sebastian Prödl: In der ersten Halbzeit machte Prödl gemeinsam mit Luca Caldirola das Abwehrzentrum gut dicht – mit der Einschränkung des 1:1, als der Österreicher Ribery nicht folgen konnte. Nach der Pause ein ganz anderes Bild. Unordnung bei Werder, Chancen en masse bei Bayern. Und Prödl, der mehrfach in großer Not rettete, war bei Schweinsteigers Kopfball zum 4:2 nur Zuschauer. Note 4,5
7 von 25
Luca Caldirola: Schlecht, wie er sich von Ribery vor dem Münchner 3:2 narren ließ und dann auch noch auf der Torauslinie stehen blieb, so das Abseits von Torschütze Pizarro aufhob. Insgesamt war der Italiener in Halbzeit zwei überfordert. Note 5
8 von 25
Luca Caldirola: Schlecht, wie er sich von Ribery vor dem Münchner 3:2 narren ließ und dann auch noch auf der Torauslinie stehen blieb, so das Abseits von Torschütze Pizarro aufhob. Insgesamt war der Italiener in Halbzeit zwei überfordert. Note 5

Werder Bremen verliert in München - Die Noten

Werder Bremen verliert beim FC Bayern München - Die Noten

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Vor dem ersten Bundesliga-Spiel im Jahr 2017 gegen den BVB absolvierten die Werder-Profis am Freitag das Abschlusstraining. Zlatko Junuzovic war wie …
Werder-Abschlusstraining am Freitag

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Was für ein Finaltag am Dienstagabend in der ÖVB-Arena, an dessen Ende die Sieger der 53. Sixdays Bremen Marcel Kalz und Iljo Keisse (Team swb) …
Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Hier suchen Taucher nach dem vermissten HSV-Manager

Hamburg - Fünf Tage nach dem mysteriösen Verschwinden des Merchandising-Chefs Timo Kraus vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV suchen Taucher an …
Hier suchen Taucher nach dem vermissten HSV-Manager

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Im Emsland kracht ein Schiff gegen eine Brücke - der Schiffsführer stirbt. Er hatte wohl vergessen, sein Führerhaus rechtzeitig runter zu fahren. …
Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Meistgelesene Artikel

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Das große Pizarro-Rätsel:Startet er noch mal durch?

Das große Pizarro-Rätsel:Startet er noch mal durch?