Werder Bremen verliert in München - Die Noten

1 von 25
Raphael Wolf: Fünf Gegentore und eine Parade – es war ein undankbares Spiel für den Schlussmann. Beim 1:1 ließ er sich von Ribery tunneln, bei allen anderen Münchner Treffern war er machtlos. Nur bei einem Schuss von Martinez (59.) zeichnete sich Wolf wirklich aus. Note 4
2 von 25
Raphael Wolf: Fünf Gegentore und eine Parade – es war ein undankbares Spiel für den Schlussmann. Beim 1:1 ließ er sich von Ribery tunneln, bei allen anderen Münchner Treffern war er machtlos. Nur bei einem Schuss von Martinez (59.) zeichnete sich Wolf wirklich aus. Note 4
3 von 25
Clemens Fritz: Viel beschäftigt von Ribery und Alaba. Nicht immer konnte er den Wirbel der beiden in Zusammenarbeit mit Theodor Gebre Selassie eindämmen, grundsätzlich machte Fritz aber einen ordentlichen Job. Artistisch, wie er den Pizarro-Lupfer noch vor der Linie abwehrte (35.). Note 3,5
4 von 25
Clemens Fritz: Viel beschäftigt von Ribery und Alaba. Nicht immer konnte er den Wirbel der beiden in Zusammenarbeit mit Theodor Gebre Selassie eindämmen, grundsätzlich machte Fritz aber einen ordentlichen Job. Artistisch, wie er den Pizarro-Lupfer noch vor der Linie abwehrte (35.). Note 3,5
5 von 25
Sebastian Prödl: In der ersten Halbzeit machte Prödl gemeinsam mit Luca Caldirola das Abwehrzentrum gut dicht – mit der Einschränkung des 1:1, als der Österreicher Ribery nicht folgen konnte. Nach der Pause ein ganz anderes Bild. Unordnung bei Werder, Chancen en masse bei Bayern. Und Prödl, der mehrfach in großer Not rettete, war bei Schweinsteigers Kopfball zum 4:2 nur Zuschauer. Note 4,5
6 von 25
Sebastian Prödl: In der ersten Halbzeit machte Prödl gemeinsam mit Luca Caldirola das Abwehrzentrum gut dicht – mit der Einschränkung des 1:1, als der Österreicher Ribery nicht folgen konnte. Nach der Pause ein ganz anderes Bild. Unordnung bei Werder, Chancen en masse bei Bayern. Und Prödl, der mehrfach in großer Not rettete, war bei Schweinsteigers Kopfball zum 4:2 nur Zuschauer. Note 4,5
7 von 25
Luca Caldirola: Schlecht, wie er sich von Ribery vor dem Münchner 3:2 narren ließ und dann auch noch auf der Torauslinie stehen blieb, so das Abseits von Torschütze Pizarro aufhob. Insgesamt war der Italiener in Halbzeit zwei überfordert. Note 5
8 von 25
Luca Caldirola: Schlecht, wie er sich von Ribery vor dem Münchner 3:2 narren ließ und dann auch noch auf der Torauslinie stehen blieb, so das Abseits von Torschütze Pizarro aufhob. Insgesamt war der Italiener in Halbzeit zwei überfordert. Note 5

Werder Bremen verliert in München - Die Noten

Werder Bremen verliert beim FC Bayern München - Die Noten

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Himmelfahrt ist für viele Diepholzer das Schützenfest in Aschen ein festes Ziel, so auch in diesem Jahr.
Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

Twistringen - Drei Tage waren 130 Franzosen aus Bonnétable anlässlich der 40jährigen Städtpartnerschaft zu Gast in Twistringen.
40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Von der Abfahrt mit dem Bus bis zur Feier am Abend: Der Samstag hätte für den TuS Sulingen und seine Fans nicht besser laufen können. Mit 2:0 setzte …
TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Das 7. Internationale Straßentheaterfestival in Bassum - die Piazzetta - hat die Menschen am Wochenende mit einem vielfältigen Wunschprogramm …
Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Meistgelesene Artikel

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker