Werder-Bremen - Unterwegs mit dem Staatsrat

Unterwegs mit dem Staatsrat

Tianjin - Nun wird es hochoffiziell für Werder in China – der Staatsrat ist da. Und zwar Dr. Heiner Heseler aus dem Bremer Wirtschaftsressort.

Begleitet von Christian Gutschmidt, der für den Außenhandel mit Asien zuständig ist. Gemeinsam mit Werder-Boss Klaus Filbry stand gestern ein Besuch der Wirtschaftszone Teda auf dem Programm. Weil der Werder-Flieger aus Changchun Verspätung hatte, fand allerdings nur noch ein gemeinsames Essen statt. Medienvertreter durften auf Wunsch von Teda nicht teilnehmen.

kni

Mehr zum Thema:

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Casteels ein heißer Kandidat

Casteels ein heißer Kandidat

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Kommentare