Umfrage zum Pokalspiel in Lotte

Schafft Werder den Einzug in die zweite Runde?

Bremen - Werder-Trainer Viktor Skripnik hat von seinen Spielern für die DFB-Pokal-Partie am Sonntag gegen den Drittligisten Sportfreunde Lotte eine professionelle Einstellung gefordert. „Ich hoffe, dass wir nicht nur auf dem Papier die Profis sind“, sagte der Coach am Freitag.

„Wir haben genug Qualität für diesen Gegner“, versicherte Skripnik. Ähnlich beurteilte Torhüter Felix Wiedwald die Ausgangslage. „Wir sind Favorit und wollen diese Rolle annehmen“, erklärte der Bremer Schlussmann. Was meinen Sie? Setzen sich die Grün-Weißen am Sonntag durch - oder schafft Drittligist Lotte die Überraschung?

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Terror in Istanbul: Die meisten Opfer sind Polizisten

Terror in Istanbul: Die meisten Opfer sind Polizisten

Bereits sieben Tote nach Zug-Inferno in Bulgarien

Bereits sieben Tote nach Zug-Inferno in Bulgarien

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

Riesenjubel in Grün-Weiß

Riesenjubel in Grün-Weiß

Meistgelesene Artikel

1:0-Sieg gegen Hertha: Werders Dreifach-Genuss

1:0-Sieg gegen Hertha: Werders Dreifach-Genuss

Claudio Pizarro: "Ein neuer Ruck in der Mannschaft"

Claudio Pizarro: "Ein neuer Ruck in der Mannschaft"

Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker

Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker

Da war mehr drin: Werders U23 nur 0:0 gegen den FSV Frankfurt

Da war mehr drin: Werders U23 nur 0:0 gegen den FSV Frankfurt

Kommentare