Werder verpflichtet DFB-Stützpunktkoordinator

Thomas Horsch wird Co-Trainer der U23

Thomas Horsch wird Co-Trainer bei der U23 von Werder Bremen.
+
Thomas Horsch wird Co-Trainer bei der U23 von Werder Bremen.

Bremen - Thomas Horsch wird neuer Co-Trainer der U23 von Werder Bremen. Das teilte der Verein am Montag mit. Der 48-jährige Fußball-Lehrer übernimmt den Posten offiziell ab dem 1. Januar 2017.

Bis zum Jahreswechsel wird er neben seiner Tätigkeit als U23-Co-Trainer seine Arbeit als DFB-Stützpunktkoordinator des Bremer Fußball-Verbands (BFV) fortsetzen. Bereits am Dienstag wird er erstmals gemeinsam mit Florian Kohfeldt, Cheftrainer der U23, auf dem Platz stehen.

"Wir sind sehr froh, dass wir so einen erfahrenen Ausbilder wie Thomas Horsch für uns gewinnen konnten", wird Björn Schierenbeck, Direktor des Werder-Leistungszentrums, in einer Pressemitteilung zitiert. "Wir hatten zuvor schon auf vielen unterschiedlichen Ebenen mit ihm Kontakt. Er wird aus unserer Sicht das Trainerteam der U23 optimal verstärken."

Auch Florian Kohfeldt lobt vorab: "Thomas ist für mich die ideale Besetzung für den Posten. Wir hatten sehr gute Gespräche und er bringt durch seine langjährige Erfahrung im Verband wichtige Komponenten ins Trainerteam ein, die für unsere Ausbildung der Spieler eine hohe Bedeutung."

Auch Thomas Horsch freut sich auf die neue Aufgabe beim Drittligisten. "Es ist für mich eine tolle Herausforderung. Ich freue mich sehr darüber, dass ich die Möglichkeit erhalte, an der Ausbildung talentierter junger Spieler mitzuwirken", sagte Horsch.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Meistgelesene Artikel

Nach Pfiffen gegen Werder: Trainer Anfang fordert Realismus

Nach Pfiffen gegen Werder: Trainer Anfang fordert Realismus

Nach Pfiffen gegen Werder: Trainer Anfang fordert Realismus
Werder Bremen in Noten gegen Hannover: Stürmer Sargent und Füllkrug viel zu harmlos

Werder Bremen in Noten gegen Hannover: Stürmer Sargent und Füllkrug viel zu harmlos

Werder Bremen in Noten gegen Hannover: Stürmer Sargent und Füllkrug viel zu harmlos
Werder-Trainer Markus Anfang: „Es kann nicht gleich alles funktionieren“ – die Stimmen zum Zweitliga-Auftakt gegen Hannover 96

Werder-Trainer Markus Anfang: „Es kann nicht gleich alles funktionieren“ – die Stimmen zum Zweitliga-Auftakt gegen Hannover 96

Werder-Trainer Markus Anfang: „Es kann nicht gleich alles funktionieren“ – die Stimmen zum Zweitliga-Auftakt gegen Hannover 96
Werder Bremen stolpert in die 2. Liga: Unentschieden gegen Hannover 96

Werder Bremen stolpert in die 2. Liga: Unentschieden gegen Hannover 96

Werder Bremen stolpert in die 2. Liga: Unentschieden gegen Hannover 96

Kommentare