Jonah Osabutey netzt doppelt

3:2 gegen Kiel II: U23 mit spektakulärem Saisonabschluss

+
Jonah Osabutey mit einem Doppelpack gegen Holstein Kiel.

Bremen - Erfolgreicher Saisonabschluss für Werders U23: Im Heimspiel gegen Holstein Kiel II feierte die Mannschaft des scheidenden Trainers Sven Hübscher (wechselt zu Preußen Münster) am Freitagabend einen 3:2 (1:0)-Sieg, den Kapitän Christian Groß erst in der Nachspielzeit klarmachte (90.+3). Die Saison 2018/2019 beendete die U23 auf dem dritten Platz der Regionalliga Nord.

Bevor es auf Platz 11 fußballerisch zur Sache ging, verabschiedete Werder fünf Spieler, die den Verein im Sommer verlassen werden: Fridolin Wagner (wechselt wie Trainer Hübscher nach Münster), Marco Kaffenberger (Ziel noch unbekannt), Lars Bünning (Borussia Dortmund U23), Leander Wasmus (FC Oberneuland) und Tobias Duffner (Karriereende).

Packende Schlussphase

Als das Spiel dann lief, ging Werder durch Jonah Osabutey gleich mit der ersten Chance in Führung (10.). Nach der Pause glich Kiels Tim Schüler zunächst aus (54.), ehe Osabutey das 2:1 nachlegte (83.) - und damit eine packende Schlussphase einleitete.

Fotostrecke: Werder U23 mit Sieg im letzten Saison-Spiel

Werder U23 gegen Holstein Kiel II
Werder U23 gegen Holstein Kiel II © Gumz
Werder U23 gegen Holstein Kiel II
Werder U23 gegen Holstein Kiel II © Gumz
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II.
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II. © Gumz
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II.
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II. © Gumz
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II.
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II. © Gumz
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II.
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II. © Gumz
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II.
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II. © Gumz
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II.
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II. © Gumz
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II.
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II. © Gumz
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II.
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II. © Gumz
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II.
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II. © Gumz
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II.
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II. © Gumz
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II.
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II. © Gumz
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II.
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II. © Gumz
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II.
Werder U23 gegen HBolstein Kiel II. © Gumz

Die Gäste gaben sich nämlich noch lange nicht geschlagen, kamen durch Timo Barendt abermals zum Ausgleich (90.), gingen kurz darauf aber endgültig k.o. Per Kopf sorgte Christian Groß kurz vor dem Schlusspfiff für den 3:2-Endstand.

Schon gelesen? Mögliche Aufstellung gegen Leipzig: Mit Klaassen nach Europa

„Im letzten Spiel zu gewinnen und dann in der Art und Weise - viel schöner kann man es sich nicht vorstellen“, freute sich Torhüter Duffner, der zum Abschied noch einmal über die volle Distanz zwischen den Pfosten hatte stehen dürfen.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Lange Haft für Kataloniens Separatistenführer

Lange Haft für Kataloniens Separatistenführer

CDU: Staat braucht besseren Zugriff auf Daten im Internet

CDU: Staat braucht besseren Zugriff auf Daten im Internet

Das Möbel für den letzten Weg kann man auch selber basteln

Das Möbel für den letzten Weg kann man auch selber basteln

Meistgelesene Artikel

Johannes Eggestein über seine Mittelfeld-Rolle: „Ich kann das spielen“

Johannes Eggestein über seine Mittelfeld-Rolle: „Ich kann das spielen“

Ungewisse Zukunft bei Werder-Angreifer Fin Bartels

Ungewisse Zukunft bei Werder-Angreifer Fin Bartels

Kohfeldt äußert sich zu Baumanns Rückzugs-Plänen: „Er kommt nicht ins Wanken“

Kohfeldt äußert sich zu Baumanns Rückzugs-Plänen: „Er kommt nicht ins Wanken“

Werder-Neuzugang Goller gewinnt gegen die Schweiz

Werder-Neuzugang Goller gewinnt gegen die Schweiz

Kommentare